Fliesenfugen reinigen: Dieses Hausmittel macht sie wieder weiß

Fliesenfugen reinigen: Mit diesem Hausmittel strahlen sie wieder schön weiß

Die lästigste Arbeit im ganzen Haushalt? Fliesenfugen im Bad putzen! Nicht nur, dass der Dreck ziemlich unschön aussieht, er lässt sich oft auch kaum entfernen. Dabei kann es so einfach sein. Wir verraten Ihnen, mit welchem Hausmittel Ihre Fugen auf dem Boden und in der Dusche ganz schnell wieder blitzblank und weiß werden.

Wissen Sie, wie man das Schrubben von Fliesenfugen auch nennt? Sisyphusarbeit. Während der Pfannenboden, die Waschmaschine oder den Teppich auch mal nebenbei gereinigt werden können, sieht mit den Fliesenfugen auf dem Boden und in der Dusche schon wieder ganz anders aus. Denn hier muss wirklich jede einzelne Fuge bearbeitet werden. Das kostet nicht nur Zeit, sondern vor allem Nerven. Sie haben schon gar keine Lust mehr, sich diesem Thema zu widmen? Werfen Sie das Handtuch noch nicht. Denn wir kennen ein Hausmittel, mit dem Sie Ihre Fliesenfugen tatsächlich in wenigen Minuten wieder zum Strahlen bringen.

Fliesenfugen reinigen: Dieses Hausmittel macht sie wieder weiß

Sie glauben, dass Sie die Fliesenfugen in Ihrem Badezimmer nur mit schweren Geschützen wieder sauber bekommen? Falsch gedacht. Alles, was Sie benötigen, sind zwei einfache Hausmittel, die wirklich jeder im Haus hat: Natron und Wasser. Schnappen Sie sich eine Schüssel und geben Sie 3 EL Natron und 1 EL Wasser hinzu. Nachdem Sie die Paste vermengt haben, können Sie diese auf die Fliesenfugen auf dem Boden auftragen. Nun noch ein bisschen Wasser dazugeben und die Fugen mit einer alten Zahnbürste von Schmutz und Verfärbung befreien. Noch leichter entfernen Sie die Verschmutzungen mit der Fugenbürste von Oxo Store. Sie können schon beim Zusehen beobachten, wie die Rückstände verschwinden.

Auch interessant: Mit diesem Hausmittel müssen Sie kaum noch Staub wischen>>

Damit die Paste auf den Fliesenfugen in der Dusche haften bleibt, müssen Sie ggf. noch etwas mehr Wasser hinzugeben. Wer hätte gedacht, dass Fliesenfugen reinigen so einfach sein kann? Hier verraten wir Ihnen übrigens, mit welchem Hausmittel Sie Schimmel aus Badezimmerfugen ganz leicht entfernen können. Sollten Sie kein Natron zur Hand haben, können Sie stattdessen natürlich auch Backpulver verwenden.

Tipp: Nicht nur Natron oder Backpulver in Kombination mit Essig lassen Fliesenfugen wieder schön strahlen. Auch mit Zahnpasta können Sie die lästigen Verfärbungen und Verschmutzungen ganz schnell beseitigen.

7 Hausmittel machen Fliesenfugen wieder blitzblank

Neben Natron gibt es natürlich noch einige andere Hausmittel, mit denen Sie dreckige Fliesenfugen im Badezimmer ganz schnell wieder zum Strahlen bringen können. Sollten Sie mal kein Natron im Haus haben, können Sie auch folgende Hausmittel verwenden:

  • Wiener Kalk
  • Backpulver
  • Zahnpasta
  • Soda
  • Klarspüler
  • Nagellackentferner
  • Verdünnte Essigessenz

Tipp: Noch schneller reinigen Sie Ihre Fliesenfugen übrigens mit einem Dampfreiniger. Oft können die Geräte für kleines Geld im Baumarkt oder Gartencenter ausgeliehen werden. Sollten Sie ohnehin über einen Neukauf nachdenken, empfehlen wir Ihnen den Kärcher SC 3 EasyFix>>

Die 4 besten Hausmittel für strahlende Fugen im Bad

Sie möchten, dass Ihre Fliesenfugen dauerhaft sauber und frei von Verfärbungen sind? Neben dem Reinigungs-Trick mit Natron gibt es auch einige Produkte, die Sie unbedingt auf dem Zettel haben sollten:

Im Video: Saubere Fliesenfugen in wenigen Minuten

Nur was für Babys? Ganz sicher nicht. Denn Babyöl macht längst nicht mehr nur zarte Haut. Im Haushalt erweist sich das Pflegeprodukt als echter Alleskönner, mit...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...