Einmachen mit Stevia — Rezept für kalorienarme Marmelade

Einmachen mit Stevia — Marmelade selbermachen

Marmelade ganz einfach selbermachen. Unsere Stevia-Marmelade schmeckt nicht nur gut, sondern hat auch noch wenig Kalorien. So können Sie ohne schlechtes Gewissen naschen.

Marmelade
© ddsign_stock / iStock
Einmachen mit Stevia — Marmelade selbermachen

Kalorienarme Erdbeer-Bananen-Marmelade

Das kalorienarme Rezept können Sie auch mit anderen Lieblingsfrüchten nachkochen.

Zitronendiät - Wie wärs mal mit einer Zitronendiät – wir verraten Ihnen nützliche Tipps und Tricks
© Alliance/ iStock/ Thinkstock
Diät-Tipps:
Noch mehr Diättipps finden Sie hier:
Diätdrink
Diätmythen
Test: Welcher Diät-Typ sind Sie?
Abnehm Special: Almased
Rezepte ohne Kohlenhydrate


Zutaten für eine Portion:

  • 250 g frische Erdbeeren
  • 250 g frische Bananen
  • 50 ml flüssiges Geliermittel
  • 1/2 TL Stevia-Pulver (oder 20 Tropfen)
  • 1 Topf
  • Einmachgläser mit Deckel


Zubereitung:

  1. Waschen Sie die Erdbeeren und schälen Sie die Bananen. Geben Sie die Früchte in einen Mixer und pürieren Sie alles zu einer dickflüssigen Masse. Geben Sie Stevia und die Fruchtmasse in einen Topf. Erhitzen Sie alles unter ständigem Rühren. Lassen Sie die Masse circa drei Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Geben Sie nun den Gelierzucker hinzu. Lassen Sie alles circa fünf Minuten kochen. Zum Schluss rühren Sie alles gut durch.
  2. Nehmen Sie den Topf vom Herd und füllen Sie die heiße Marmelade zügig in die Einmachgläser um und verschließen Sie das Glas fest mit dem Deckel. Lassen Sie alles über mehrere Stunden abkühlen. Durch das Vakuum, das im Glas entsteht, ist die Marmelade sehr lange haltbar. Viel Spaß beim Naschen!
Eingekochte Bohnen im Glas
Ob weiß oder grün: Bohnen können wunderbar haltbar gemacht werden, indem sie zunächst mit verschiedenen Gewürzen eingelegt und anschließend in Einmachgläser...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...