19. Dezember 2011
Würzige Köfte mit Cacik

Würzige Köfte mit Cacik

Probieren Sie doch mal unser Rezept für würzige Köfte mit Cacik, das sind türkische Buletten mit erfrischendem Gurkenjoghurt. Ein leichtes Sommergericht, das jedem schmeckt.

Türkisches Köfte - Die Spieße aus Rinderhack werden lecker gewürzt und mit einem Joghurt-Kräuterdip gereicht
© jalag-syndication.de
Würzige Köfte mit Cacik

Rezept für würzige Köfte mit Cacik

FÜR 4 PORTIONEN:
Für die Köfte:

  • 220 g Instant-Bulgur (z. B. Kattus)
  • Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Pul Biber (Paprikaflocken, türkischer Lebensmittelladen)
  • je 1 TL Zimt
  • Koriander
  • Piment und Kreuzkümmel (alle gemahlen)
  • ca. 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 6 EL Olivenöl


Fürs Cacik:

  • 2 Salatgurken
  • Salz
  • 1 kg Joghurt (3,5 % Fett)
  • ca. 1/2 Bund Minze (fein gehackt)
  • Pfeffer (Mühle)
  • 3–4 Knoblauchzehen

Zubereitung für würzige Köfte mit Cacik

1. Bulgur nach Anweisung garen, gut abtropfen lassen. Ausühlen lassen.
2. Für das Cacik Gurken schälen, längs halbieren. Kerne herauskratzen, Gurken in dünne Scheiben schneiden. Mit 2 TL Salz bestreuen, 5 Minuten stehen lassen. Joghurt, Minze, Salz, Pfeffer und ca. 100 ml kaltes Wasser verrühren. Knoblauch abziehen, dazupressen. Gurke abspülen, abtropfen lassen, zum Joghurt geben, würzen.
3. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein würfeln, mit Hack, Tomatenmark, ca. 1 1/2 gestrichenen TL Salz, Gewürzen, Bulgur und gehackter Petersilie verkneten.

4. 16 ovale Bällchen formen. Nach Wunsch auf Holzspieße stecken. Portionsweise im heißen Öl von jeder Seite ca. 5 Minuten braten, mit dem Gurkenjoghurt servieren.
SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 45 Minuten

PRO PORTION: ca. 710 kcal, 32 g Eiweiß, 36 g Fett, 36 g Kohlenhydrate

Sesam-Hühnchen
Das Hühnchen umhüllt mit Sesam schmeckt einfach toll zu dem Avocado-Birnen-Salat.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...