25. Juli 2013
Glasierte Maronen Rezept

Glasierte Maronen

Maronen gehören zur Weihnachtszeit wie Schokohasen zu Ostern. Ob zu Vorspeisen, als Beilage oder nur zum snacken: Probieren Sie unser tolles Rezept für glasierte Maronen mit Babymöhren.

Glasierte Maronen - Gesunde und Leckere Esskastanien einfach selber machen
© Bofrost
Glasierte Maronen

Zutaten

  • 200 g geschälte Kastanien (zum Beispiel von Bofrost)
  • 400 g Babymöhren (zum Beispiel von Bofrost)
  • 30 g Butter
  • 50 g Puderzucker
  • Saft von einer Zitrone und 2 Orangen
  • abgeriebene Zitronen- und Orangenschale
  • etwas Pfeffer aus der Mühle und Salz zum Würzen

Zubereitung

Den Puderzucker auf dem Boden einer beschichteten Pfanne verteilen und leicht karamellisieren. Mit Zitronen- und Orangensaft ablöschen und sirupartig reduzieren. Nun die tiefgefrorenen Kastanien, Babymöhren sowie die Butter hinzufügen und unter vorsichtigem, stetigem Schwenken glasieren. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Zitronen- und Orangenschale würzen.

Maronen - Suppe
Eine ganz besondere Köstlichkeit ist unser Rezept für eine Maronen-Suppe.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...