16. Oktober 2020

Anzeige

Me Time bei FitX: Wie das Workout zur perfekten Auszeit wird

Me Time bei FitX: Wie das Workout zur perfekten Auszeit wird

FOR ALL OF US: Abschalten, loslassen, auspowern – die Fitnessstudios von "FitX" sind der perfekte Ort, um sich eine Auszeit vom Alltag zu gönnen. Insbesondere in Zeiten von Corona ist die regelmäßige "Me Time" eine wertvolle Kraftquelle, vor allem in Verbindung mit Bewegung. Denn: Sport baut Stress ab und fördert gleichzeitig die körperliche sowie geistige Gesundheit. Fitness gibt jedem Menschen Raum, sich zu entwickeln, stärker zu werden und über sich hinaus zu wachsen.

FitX Ladygym
© FitX
Trainieren und dabei wohlfühlen!

Warum ist Selfcare überhaupt so wichtig?

Wer sich genug Zeit für sich selbst nimmt und die Energiespeicher regelmäßig auftankt, ist dauerhaft entspannter und gesünder. Deshalb ist es empfehlenswert, sich pro Woche ein fixes Zeitfenster freizuhalten. Besonders effektiv ist die "Me Time" in Kombination mit Sport. Yoga-Übungen oder der Besuch im Fitnessstudio – Bewegung hilft beim Abschalten, führt zu mehr Selbstzufriedenheit und optimiert gleichzeitig das eigene Körpergefühl.

Ein Wohlfühlort für jeden

In den Studios von FitX, einem der größten Fitnessbetreiber Deutschlands, erhält man das ideale Gesamtpaket. Hier steht „feel good, statt looking good“ im Fokus. Denn: Beim Sport soll es nicht darum gehen, den eigenen Körper optisch zu verändern, sondern gesund und stark zu sein, die Stimmung zu verbessern sowie mit mehr Energie und Motivation durchs Leben zu gehen. Niemand muss ein bestimmtes Schönheitsideal verkörpern oder danach streben. FitX schafft vorurteilsfreie Räume, in denen sich die unterschiedlichsten Menschen zusammenfinden, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Äußerlichkeiten oder Fitness-Level. Sport verbindet und ist grenzenlos. Bei FitX steht Respekt an erster Stelle und der Mensch im Mittelpunkt. Mit dieser Neudefinition von Fitness revolutioniert FitX gleichzeitig die Branche. In Zeiten des Social Distancing erfährt man in der FitX-Community ein energievolles Gemeinschafts- und Zugehörigkeitsgefühl. 

FitX Trainer
© FitX
Workout: FitX-Trainerin gibt Tipps für das Training.

Mehr Body Positivity und Selbstzufriedenheit 

In dieser positiven Atmosphäre kann man die "Me Time" nachhaltig für seine Gesundheit nutzen und beugt in der dunklen Jahreszeit so gleichzeitig Winterblues vor. Auf dem Laufband die Gedanken kreisen lassen. Beim Yoga Körper und Geist entspannen. Im Tanzkurs alle Sorgen und Probleme abschütteln. Das Workout im Fitnessstudio ist die perfekte Gelegenheit, um den Alltag für eine Weile hinter sich zu lassen, den Kopf freizubekommen sowie die angespannten Muskeln zu entlasten. Menschen, die sich fit und vital fühlen, sind im Alltag nicht nur leistungsfähiger, sondern zusätzlich ausgeglichener. Ein starker, gesunder Körper verbessert das Selbstwertgefühl und gibt Sicherheit. So dient die "Me Time" in den "FitX-Studios" nicht nur der körperlichen Fitness, sondern führt langfristig auch zu mehr Glück, Zufriedenheit und Selbstliebe.

Faires Fitnessangebot – in jeder Hinsicht 

Die 91 Fitnessstudios (u.a. in Berlin, Düsseldorf, München, Essen, Hamburg) bieten alles was das Fitness-Herz begehrt: Gerätefläche, Cardio-Bereich, Kursraum, Freihantel-Bereich, Zirkel, Lady Gym und Turnecke. Dabei überzeugt FitX mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis: 20 Euro pro Monat für 24 h-Öffnungszeiten, individuelle Trainingsbetreuung, eine große Auswahl an Kursen und 7 Trainingsbereiche auf mindestens 1.800 Quadratmeter. Getränke, Duschen und Parkplätze sind inklusive und mit der Mitgliedskarte kann sogar deutschlandweit trainiert werden.

 

Advertorial - was ist das?

Lade weitere Inhalte ...