4. Juni 2021
Diese Beauty-Produkte können Sie aus abgelaufenen Lebensmitteln herstellen

Diese Beauty-Produkte können Sie aus abgelaufenen Lebensmitteln herstellen

Stopp, nicht wegschmeißen! Aus den folgenden Lebensmitteln lassen sich noch tolle Beauty-Produkte für Ihre natürliche Pflegeroutine zaubern.

© Pexels
So können Sie aus abgelaufenen Lebensmitteln Masken und Peelings herstellen.

Hätten Sie gedacht, dass man aus so manch einem abgelaufenen Lebensmittel noch tolle Beauty-Helfer wie zum Beispiel Masken oder Peelings zaubern kann? Wir verraten, wie es geht.

Diese alten Lebensmitteln sind echte Beauty-Helfer

1. Peeling aus Kaffeesatz

Dass Kaffeesatz ein echter Allrounder im Haushalt ist, sollte kein Geheimnis mehr sein. Aber wusste Sie, dass er sich auch toll als Pflegeprodukt einsetzen lässt? So können Sie aus ihm zum Beispiel ein tolles Peeling herstellen. Das Restkoffein im Kaffeesatz hat nämlich eine belebende Wirkung und fördert die Durchblutung. Auch entfernt der Kaffesatz abgestorbene Hautschüppchen und regt so die Zellerneuerung an. Nehmen Sie den Kaffeesatz am besten morgens direkt mit unter die Dusche und reiben Sie Ihren ganzen Körper sowie Ihr Gesicht damit ein.

2. Anti-Akne-Gesichtsmaske mit reifer Banane

Sie leiden unter Akne? Dann haben wir hier etwas für Sie! Und zwar eine Anti-Akne-Gesichtsmaske, die Sie ganz wunderbar aus einer reifen Banane herstellen können. Dafür einfach die Banane pürieren, etwas Muskatnuss und einen Teelöffel Honig dazugeben. Nun die Maske auf dem Gesicht verteilen – und die Pickel verschwinden im Nu!

3. Haarmaske aus überreifer Avocado

Sie wollten sich gerade eine köstliche Avocado aufschneiden, müssen aber feststellen, dass diese braune Stellen bekommen hat? Macht nichts, machen Sie doch einfach eine Haarmaske draus! Die wertvollen Inhaltsstoffe sind schließlich immer noch in der Avocado enthalten und können so Ihrer Haarpracht zugutekommen. Einfach die Avocado ordentlich zermatschen und sie mit etwas Olivenöl, Honig und Zitronensaft verrühren. Die Maske nun auf das Haar verteilen, einwirken lassen, ausspülen – und sich über den unwiderstehlichen Glanz freuen!

Duschgel selber machen aus 3 Zutaten
Man weiß, was drin ist, spart sich Geld und schont die Umwelt: Selbst gemachtes Duschgel hat so einige Vorteile. Besonders cool: es kann individuell nach...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...