17. August 2021
Wenn Sie Haferflocken SO essen, schmelzen die Pfunde über Nacht

Wenn Sie Haferflocken SO essen, schmelzen die Pfunde über Nacht

Noch nie war es so einfach, die Pfunde zu schmelzen! Wir verraten Ihnen, wie Sie mit Haferflocken ganz einfach und über Nacht abnehmen können.

Dass Haferflocken ein echtes Superfood im Kampf gegen lästige Kilos sind und es gleich mehrere Gründe gibt, warum sie täglich auf unserem Speiseplan stehen sollten, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Doch hätten Sie gedacht, dass unser liebstes Getreide auch über Nacht ein paar überschüssige Pfunde zum Schmelzen bringen kann? 

Buch-Tipp: In dem Rezeptbuch "Haferflocken Rezepte" finden Sie 60 leckere Rezeptideen sowie wichtige Informationen über das heimische Getreide >>

Haferflocken: Ein gesundes Frühstück

Haferflocken zum Frühstück? Eine sehr gute Idee! Schließlich sind die köstlichen Flocken reich an Ballaststoffen und Proteinen, was nicht nur die Verdauung und den Stoffwechsel anregt, sondern vor allem auch noch lange satt macht. Am Abend Haferflocken zu essen, mag für den einen oder anderen jedoch zunächst etwas befremdlich klingen – schließlich enthalten diese auch eine Menge Kohlenhydrate, auf die man am Abend doch eigentlich verzichten sollte. Aber ja, die Betonung liegt auf "eigentlich"!

Haferflocken am Abend helfen beim Abnehmen

Richtig zubereitet können Ihnen Haferflocken am Abend nämlich tatsächlich beim Abnehmen helfen! Und das geht so: Weichen Sie 40 Gramm Haferflocken in etwas Wasser ein und lassen Sie die Mischung anschließend in einem kleinen Topf aufkochen. Das Abnehm-Geheimnis liegt in diesem Fall darin, die Flocken einzuweichen. Das Getreide enthält nämlich Phytinsäure, die Eisen, Kalzium, Magnesium und Zink bindet. Mischen Sie Hafer vor dem Kochen mit Wasser, reduzieren Sie dadurch die Säure und Ihr Körper bekommt mehr von den gesunden Inhaltsstoffen.

Diese Haferflocken sind bei Amazon-Kunden besonders beliebt >>

Nehmen Sie die Haferflocken nun als Abendbrot zu sich, tanken Sie so kurz vor dem Zubettgehen den körpereigenen Nährstoffspeicher auf, der den Gesamtorganismus bei seinen Regenerations- und Reparaturprozessen unterstützt. Außerdem stimuliert Haferbrei die Produktion zellschützender Wachstumshormone. Die natürliche Regeneration des Körpers wird also beschleunigt, Muskelfasern wachsen schneller und die Bildung neuer Körperzellen wird anregt. So verbrennen Sie über Nacht mehr Kalorien  – und nehmen automatisch schneller ab!

Wichtig: Gehen Sie direkt nach dem Essen ins Bett, sollten Sie jedoch lieber auf ein leichteres Abendessen umsteigen. Benötigt der Körper die aufgenommene Energie nicht, wird er sie während des Schlafes auch nicht mehr abbauen – und Sie nehmen automatisch zu.

Die besten Toppings für Haferflocken am Abend

Anders als am Morgen sollten Sie Ihre Haferflocken am Abend besser mit herzhaften Alternativen toppen – schließlich handelt es sich hierbei nicht um ein zweites Frühstück. Zuckerhaltiges Obst hat auf Ihren Oats in diesem Fall nichts mehr zu suchen. Versuchen Sie es stattdessen doch mal mit Gemüse oder einem Ei zu Ihrem Porridge. Denn ja, auch das schmeckt richtig lecker!

Mögen Sie den herzhaften Geschmack, können Sie auch einen Schritt weiter gehen und Avocado zu Haferflocken essen. Diese sorgt dafür, das gesunde Omega-3-Fette in unseren Organismus gelangen. Und die regen nicht nur die Verdauung an, sondern verhelfen auch zu einem strahlenden Teint! Noch mehr gute Gründe, warum Sie täglich eine Avocado essen sollten, haben wir hier für Sie >> Und hier verraten wir, welche Haferflocken-Toppings Ihnen zudem beim Abnehmen helfen können >>

Haferflocken am Abend helfen auch beim Einschlafen

Wussten Sie, dass Haferflocken am Abend sogar auch den Schlaf fördern können? Das Superfood liefert nämlich eine Menge Melatonin – ein wichtiges Hormon, das den Tag-Nacht-Rhythmus reguliert. Das in den Haferflocken enthaltene Vitamin B erhöht zudem die Produktion von Tryptophan. Und diese essenzielle Aminosäure wirkt wiederum entspannend und begünstigt den Schlaf. Apropos Schlaf: Wussten Sie, dass es ein paar Lebensmittel gibt, die sogar gegen Schnarchen helfen sollen? >>

Im Video: Das steckt in dem Superfood Hafer

Ja, es gibt sie wirklich – Haferflocken-Toppings, die nicht nur lecker schmecken, sondern sogar auch noch beim Abnehmen helfen können. Welche Toppings das sind...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...