24. September 2021
Tatort-Schauspieler Klaus J. Behrendt ganz privat

Tatort-Schauspieler Klaus J. Behrendt ganz privat

An der Seite von Freddy Schenk (Dietmar Bär), ist Schauspielerkollege Klaus J. Behrendt (Max Ballauf) aus dem Kölner Tatort kaum noch wegzudenken. Am kommenden Sonntag ermittelt das Duo in "Der Reiz des Bösen". Doch was macht Klaus J. Behrendt eigentlich, wenn er nicht gerade für die beliebte ARD-Krimiserie hinter der Kamera steht?

© picture alliance/dpa/Revierfoto | Revierfoto
Im Kölner Tatort spielt Schauspieler Klaus J. Behrendt den Kommissar Max Ballauf. 

Bereits seit 1997 verkörpert Schauspieler Klaus J. Behrendt im Tatort Kommissar Max Ballauf. Zunächst als Assistent von Kommissar Flemming (Martin Lüttge) im Düsseldorfer Tatort, später als Kommissariatsleiter an der Seite seines jetzigen Partners Freddy Schenk (Dietmar Bär) in Köln. Und zwar so erfolgreich, dass Klaus J. Behrendt schon mehrfach für seine Leistungen ausgezeichnet wurde. 1998 erhielt er etwa den Goldenen Gong, es folgten der Deutsche Fernsehpreis sowie die 1Live Krone. Aber genug geredet. Sie interessiert bestimmt, was Klaus J. Behrendt abseits der beliebten ARD-Krimiserie so treibt. Wir haben die spannendsten Fakten für Sie zusammengefasst!

Tatort-Schauspieler Klaus J. Behrendt ganz privat

Klaus J. Behrendt: Söhne, Tochter und Ehefrau

Der Tatort-Schauspieler hat eine große Familie. Aus seiner ersten Ehe gingen zwei Söhne und eine Tochter hervor. Seine neue Partnerin, Karin Deininger, die er später heiratete, brachte ein weiteres Kind in die Beziehung. Sein ganzer Stolz? Dürfte wohl Sohn Tom Behrendt sein, der beim FC St. Pauli in der Rugby-Mannschaft spielt. Das Ehepaar Deininger-Behrendt lebt aktuell in Berlin-Charlottenburg.

Klaus J. Behrendts Kinderstube in Ibbenbüren

Der beliebte Tatort-Schauspieler wurde 1960 in Hamm geboren und wuchs im westfälischen Ibbenbüren auf. Dort lernte Klaus J. Behrendt zunächst den Beruf des Bergmechanikers. Nach seinem Zivildienst folgte schließlich die Schauspielerei. So nahm Klaus J. Behrendt von 1981 bis 1984 Schauspielunterricht an der Hamburger Schauspielschule. Neben seiner Rolle als Max Ballauf im Kölner Tatort dürfte Klaus J. Behrendt vielen Zuschauerinnen und Zuschauern auch aus dem "Großstadtrevier" oder "Ein starkes Team" bekannt sein.

Lesen Sie auch: Die private Seite von Nora Tschirner>>

Klaus J. Behrendt: Werbung und Engagement

Klaus J. Behrendt steht nicht nur als Schauspieler vor der Kamera, er ist auch Markenbotschafter, Werbegesicht und Model für den Bekleidungshersteller Walbusch. Klaus J. Behrendt macht aber noch viel mehr. Der Schauspieler setzt sich auch außerhalb seiner Rolle als Tatort-Kommissar Max Ballauf für mehr Gerechtigkeit in der Welt ein. Mit dem Berliner Verein pro futura macht sich der Tatort-Schauspieler unter anderem für Zukunftsperspektiven von Jugendlichen und Langzeitarbeitslosen stark. 2011 gründete er den Verein "Wir starten gleich e.V.", der Schulanfängern aus sozial schwachen Familien einen guten Schulstart ermöglicht.

An der Seite von Max Ballauf (Klaus J. Behrendt), spielt Dietmar Bär im Kölner Tatort Kommissar Freddy Schenk. Am Sonntagabend hat der 60-Jährige in "Der Reiz...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...