Barbara Wussow: Das Leben der Traumschiff-Schauspielerin

Barbara Wussow: Das Leben der Traumschiff-Schauspielerin

Barbara Wussow ist vielen bekannt als Hoteldirektorin Hanna Liebhold in der Kultserie "Das Traumschiff", inder sie seit 2018 mitspielt. Aber was bewegt Sie abseits der Weltmeere? Wir haben nachgeforscht.

Kaum eine Serie ist so beliebt wie die ZDF-Kultserie "Das Traumschiff". Das mag aber nicht nur an den traumhaften Orten, sondern vor allem an den Schauspielerinnen und Schauspielern liegen. Zum Beispiel an Barbara Wussow! Die 60-Jährige ist seit 2018 dabei. Doch wie tickt die Hoteldirektorin privat?

Barbara Wussow: Das ist ihre Familie

Barbara Wussow wurde am 28. März 1961 in München geboren. Ihre Eltern sind ebenfalls bekannte Schauspieler. Vater Klaus Jürgen Wussow spielte unter anderem in der Kultserie "Die Schwarzwaldklinik" mit, Mutter Ida Krottendorf ist vor allem aus dem Tatort bekannt. Die 60-Jährige hat insgesamt drei Geschwister: Alexander Wussow, Benjamin Wussow und Konstanze Wussow-Marko.

Übrigens war Barbara Wussow ebenfalls in der Schwarzwaldklinik zu sehen. Sie spielte dort Schwester Elke, die Affäre von Chefarztsohn Udo Brinkmann. Am Ende der Serie fanden Elke und Udo ihr Happy End und heirateten sogar.

Barbara Wussow: Hochzeit, Wohnort und Kinder

Schauspielerin Barbara Wussow ist bereits seit 1990 mit dem österreichischen Schauspieler und Drehbuchautoren Albert Fortell verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder: Sohn Nikolaus Fortell (23) und Tochter Johanna Fortell (17). Für Barbara Wussow ist ihr Ehemann Albert Fortell die große Liebe. Ihre Hochzeitsnacht bereut die 60-Jährige trotzdem, wie sie in einem Interview mit der Bild verriet: "Wenn ich das Rad der Zeit zurückdrehen könnte, würde ich die Hochzeitsnacht nicht vertanzen und verblödeln, sondern nutzen", so die Tochter von Klausjürgen Wussow - ebenfalls Schauspieler. Die Familie lebt in Wien.

Sohn Nikolaus Fortell ist Zauberer

Im Hinblick auf die Familie hätte Barbara Wussows Sohn beste Voraussetzungen, um eine Karriere als Schauspieler zu starten. Filme oder Serien dreht der 23-Jährige zwar nicht, die Bühne erobert der Sohn von Barbara Wussow und Albert Fortell aber trotzdem. Und zwar als Zauberer. Sein Künstlername: Nikolaus Fortelni. Schon in der Schule sorgte Nikolaus Fortell als Klassenclown stets für gute Laune, wie Fortell MeinBezirk.de verriet. Wie es läuft? Ziemlich gut. 2018 belegte der Zauberer den 1. Platz beim Wiener Magic Slam. Schauspielerin Barbara Wussow und Albert Fortell haben also allen Grund, stolz zu sein.

Barbara Wussows Karriere vor "Das Traumschiff"

Barbara Wussow stammt aus einer Schauspielerfamilie. Ihre Eltern sind das Burgschauspielerehepaar Klausjürgen Wussow und Ida Krottendorf. Auch ihr Bruder Alexander Wussow ist als Schauspieler tätig. Bevor Barbara Wussow das Schauspiel für sich entdeckte, arbeitete die 60-Jährige als Assistentin des Bühnenbildners Günther Schneider-Siemssen. Privater Schauspielunterricht bei Susi Nicoletti weckte ihr Interesse für die Bühne. Sie spielte unter anderem schon in "Die Schwarzwaldklinik", "Rosamunde Pilcher" und "Um Himmels Willen" mit. Seit 2018 ist Barbara Wussow als Hoteldirektorin Hanna Liebhold bei "Das Traumschiff dabei". Sie ist die Nachfolgerin von Heide Keller.

Lesen Sie auch: Das Traumschiff: 5 kuriose Fakten zur Kultserie>>

Barbara Wussow auf Instagram

Ob Maria Furtwängler, Nora Tschirner oder Newcomerin Elisa Schlott. Für die meisten Schauspielerinnen und Schauspieler gehört eine offizielle Seite auf Instagram heute genauso dazu wie die Webseite oder Sedcard. Barbara Wussow ist jedoch weder auf Instagram noch auf Twitter mit einem Profil vertreten. Es gibt jedoch einige Fanseiten, die der beliebten Schauspielerin gewidmet sind. Verständlich!

Wann ist Wussow im TV zu sehen?

Barbara Wussow spielt in vielen Filmen und Serien mit, weshalb sie oft im TV zu bewundern ist. Am Samstag, den 26.03.2022 sowie am 02.04.2022 ist sie in der Familienserie "Um Himmels Willen" um jeweils 11.45 Uhr im SWR zu sehen. 

Im Video: Spannende und unbekannte Fakten über die Serie "Das Traumschiff"

Marleen Lohse
Marleen Lohse kennen viele aus der Krimiserie "Nord bei Nordwest", in der sie die Arzthelferin Jule Christiansen spielt. Doch wer ist die sympathische Frau mit...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...