Psychologie: 4 Anzeichen dafür, dass Sie Ihren Ex noch lieben

Psychologie: 4 Anzeichen dafür, dass Sie Ihren Ex noch lieben

Eine Trennung ist nie einfach, doch es fällt einem mal mehr, mal weniger leicht, mit dem Expartner abzuschließen. Woran Sie erkennen, dass Sie noch nicht über die Trennung hinweg sind, lesen Sie hier. 

Sie sind schon eine ganze Weile getrennt und trotzdem spukt Ihr Ex immer wieder in Ihren Gedanken herum. Vielleicht sind Sie noch nicht so ganz über ihn hinweg? Diese 4 Dinge verraten es. 

Psychologie: 4 Anzeichen dafür, dass Sie Ihren Ex noch lieben

1. Sie vergleichen jeden Mann mit dem Ex-Partner

Egal, welchen Mann Sie kennenlernen oder treffen, er wird sofort mit Ihrem Ex verglichen. Oftmals geschieht dies, ohne dass Sie es bemerken, kann aber maßgeblich Ihr Unterbewusstsein beeinflussen. Versuchen Sie daher immer, auch rational zu denken und geben Sie neuen Bekanntschaften eine Chance. Wäre doch schade, wenn Sie jemand Nettes nur wegen Ihres Ex in den Wind schießen und somit eine tolle Gelegenheit auf neues Glück verpassen. 

>> Geht mein Partner fremd? Diese Anzeichen deuten darauf in 

2. Sie denken noch oft an ihn

Dass man ab und zu an die Person denkt, mit der man zusammen war, ist ganz normal. Schließlich hat man oft eine lange Zeit gemeinsam verbracht. Dominiert Ihr Ex allerdings Ihre Gedanken und Sie müssen bei jeder Kleinigkeit an ihn denken, sind Sie definitiv nicht über ihn hinweg. Versuchen Sie, aufkommende Gedanken im Keim zu ersticken, indem Sie im Geiste bewusst "Stopp sagen", wenn Erinnerungen an die gemeinsame Zeit Sie quälen. Es bringt nichts, über Vergangenes zu grübeln. Was zählt, ist das Hier und Jetzt. 

>> Daran erkennen Sie toxische Beziehungen

3. Sie können nicht loslassen

Mal schnell den Status des Ex bei Instagram oder Facebook abchecken und gucken, was in seinem Leben gerade los ist? Keine gute Idee, denn so können Sie niemals mit der Beziehung abschließen. Sie müssen Ihren Ex ja nicht gleich aus der Freundesliste entfernen, aber es kann schon helfen, seine Beiträge für eine Weile stummzuschalten, damit Sie nicht ständig wieder an ihn erinnert werden. 

4. Sie versuchen den Kontakt zu halten

Nach einer Trennung ist es meist am besten, auf Abstand zu gehen, um diese schneller zu überwinden. Ertappen Sie sich jedoch dabei, dass Sie Ihrem Ex-Partner häufig noch schreiben oder ihn anrufen, könnte dies darauf hinweisen, dass Sie noch Gefühle für ihn haben und nicht loslassen können. Auch, wenn es schwerfällt und Sie beide im Guten auseinander gegangen sind, versuchen Sie, es sich und ihm leichter zu machen, indem Sie zumindest am Anfang der Trennung nicht ständig Kontakt aufnehmen. Sie werden sehen, mit der Zeit wird es leichter ...

Im Video: Diese Fragen bringen Ihr Date dazu, sich zu verlieben

Frau hält Hand von Mann
Sie wünschen sich eine feste Beziehung und halten auch die Augen offen – doch der Funke will einfach nicht so richtig überspringen? Wir verraten Ihnen 5 Tipps...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...