24. Januar 2020
Liebe: Was Sexträume wirklich bedeuten

Was Sexträume wirklich bedeuten

War das eine Nacht! Wir alle haben manchmal heiße Sexträume - meist allerdings nicht von oder mit dem eigenen Partner. Manchmal träumen wir von heißen Nummern mit unbekannten Männern oder gar von Liebesnächten mit Frauen. Heißt das, dass wir auf unseren Partner keine mehr Lust haben, oder vielleicht sogar, dass wir insgeheim lesbisch sind? Wir sagen, was Sexträume wirklich bedeuten.

Was-Sextraeume-bedeuten - Frau mit Mann im Bett
© iStock
Was Sexträume wirklich bedeuten

Was Sexträume wirklich bedeuten


Sextraum 1: Sex mit einem Unbekannten
Das Mysteriöse an dem großen Unbekannten ist und bleibt fesselnd – in unseren Träumen gibt er uns das, was wir im Leben manchmal vermissen: Aufregung, Action, Neues entdecken, eingetretene Pfade verlassen. Und sexuell auch mal etwas Heißes auszuprobieren, beispielsweise neue Sexstellungen. Es geht bei diesen Träumen also um unsere Wünsche, die wir im Alltag nicht ausleben oder zu kurz kommen.

Sextraum 2: Sex mit einer Frau
Geben Sie es zu: Jede Frau findet es erotisch, wenn zwei attraktive Frauen zärtlich zueinander sind. Da schaut man im Film nicht weg! Und wenn wir davon träumen, wird es noch aufregender. Heißt das, dass wir alle ein bisschen bisexuell sind? Psychologen sagen Nein: Träume von einer Frau bedeuten vielmehr, dass uns Zärtlichkeit im Leben oder in der Beziehung fehlt. Sind Sie jetzt erleichtert? Wer mehr in sich spürt, sollte sich aber vielleicht mal auf ein feminines Abendteuer einlassen.

Sextraum 3: Fremdgehen
Sie träumen nicht nur von Sex mit dem großen Unbekannten, sondern sogar vom aktiven Fremdgehen? Gedanken und Träume sind natürlich frei – und gegen eine Fantasie ist nichts einzuwenden. Das schlechte Gewissen am nächsten Morgen können Sie sich daher sparen: Wer vom Fremdgehen träumt, hat häufig einfach Stress im Job oder mit der Familie oder ist unterschwellig unzufrieden. Also keine Panik, wenn Sie ansonsten keine Fremdgeh-Gedanken hegen und ernsthaft einen Seitensprung mit einem anderen Mann oder einer anderen Frau in Erwägung ziehen. Übrigens: Wenn Sie davon träumen, dass Ihr Mann Sie betrügt, dann sind das in der Regel Verlassensängste.

Mann will kein Sex
Männer wollen immer? Nein! Viele Frauen trifft es hart, wenn sich der Partner der Intimität verweigert – diese Kränkung ist nur schwer zu ertragen. Was unsere...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...