Dieser praktische Masken-Hack geht gerade auf Social Media viral

Dieser praktische Masken-Hack geht gerade auf Social Media viral

Wir alle tragen momentan aufgrund der Coronakrise eine Maske, etwa beim Einkaufen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln. Doch oft sitzen die Masken nicht gut, so sind sie etwa an den Seiten des Gesichts häufig locker. Eine Zahnärztin hat nun einen praktischen Trick offenbart, womit die Maske besser sitzt. Wir haben uns das mal angesehen.

Frau setzt Maske auf
© iStock
Mit diesem Trick umschließt die Maske Ihr Gesicht viel besser!

Zahnärztin Olivia Cuid aus Canada teilte auf Social Media einen einfachen Trick, womit Einmal- und Stoffmasken besser passen sollen. Bei Tik Tok wurde das Video bereits über 400.000 Mal aufgerufen. Gerade Menschen mit kleinen Gesichtern haben nämlich häufig ein Problem beim Masketragen: Die Maske umschließt das Gesicht nicht komplett, sodass rechts und links des Gesichts offene Stellen sind.

Der Trick von Dr. Cuid funktioniert sowohl bei chirurgischen als auch bei herkömmlichen Stoffmasken:

1. Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie die Maske aufsetzen.
2. Falten Sie die Maske in der Mitte.
3. Machen Sie einen Knoten in die beiden Ohrschlaufen des Mund-Nasen-Schutzes. Die Knoten sollten jeweils so nah wie möglich an der Maske sein.
4. Nun öffnen Sie die Maske wieder.
5. An den Seiten neben den Ohrschlaufen sehen Sie nun jeweils eine kleine Öffnung, die Sie rechts und links nach Innen drücken.
6. Jetzt können Sie die Maske aufsetzen und merken, dass diese nun das ganze Gesicht umschließt und an den Seiten nicht mehr offen ist.

Hier können Sie sich das Video von Olivia Cuid ansehen und den einfachen selbst Trick ausprobieren:

In fast allen Bundesländern gilt nun die Maskenpflicht. Für Brillenträger ergibt sich damit einhergehend ein Problem, dass sie bereits aus den Wintermonaten...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...