Thermoskanne reinigen: Diese 5 Hausmittel helfen wirklich

Thermoskanne reinigen: Diese 5 Hausmittel helfen wirklich

Die Thermoskanne will einfach nicht mehr so richtig sauber werden? Hier kommen 5 effektive Hausmittel für die gängigsten Materialien.

Tee und Kaffee hinterlassen in der Thermoskanne häufig unschöne Ränder, die sich nur schwer wieder beseitigen lassen. Da viele Kannen nicht in die Spülmaschine dürfen, verraten wir Ihnen hier, wie Sie Kannen aus Edelstahl, mit Glaseinsatz oder mit Beschichtung reinigen.

Thermoskanne reinigen: Diese Hausmittel helfen wirklich

Thermoskanne aus Edelstahl saubermachen: Das hilft

Kannen aus Edelstahl sind meist recht einfach zu reinigen. Hierfür eignen sich Backpulver, Natron oder Essig. So geht es:

  1. Füllen Sie die Kanne mit heißem Wasser und geben eines der drei Hausmittel hinzu. Bei Backpulver und Natron ein ganzes Päckchen einfüllen, bei Essig einen Esslöffel hineingeben.
  2. Je nachdem wie hartnäckig der Schmutz ist, lassen Sie die Mixtur entweder für eine Stunde oder aber gleich die ganze Nacht lang einwirken. 
  3. Am nächsten Morgen den Deckel auf die Thermoskanne schrauben und alles nochmal kräftig durchschütteln. Dann die Kanne so lange unter klarem Wasser ausspülen, bis alle Produktreste verschwunden sind.

>> Hier gibt's eine Kanne aus Edelstahl mit guten Bewertungen

Thermoskannen mit Glaseinsatz reinigen

Kannen mit Einsätzen aus Glas sind deutlich empfindlicher als Edelstahl-Modelle, weshalb hier scharfe Reiniger tabu sind. Versuchen Sie es mal mit der Kartoffel-Methode:

  1. Eine Kartoffel waschen, kleinschneiden und in die Kanne geben.
  2. Warmes Wasser in die Kanne füllen und alles über Nacht ziehen lassen.
  3. Am nächsten Morgen gut ausspülen. Die in der Kartoffel enthaltene Stärke sollte die fiesen Ränder beseitigt haben!

Kannen mit Beschichtung säubern

Hier können Sie einen Geschirrspültab benutzen, um Kaffeeränder und Co. loszuwerden. 

  1. Füllen Sie die Kanne mit warmem Wasser und werfen einen Tab hinein.
  2. Den Deckel schließen und die Thermoskanne über Nacht so stehen lassen.
  3. Am nächsten Tag die Kanne gut ausspülen und sich über ein sauberes Ergebnis freuen!

>> Geschirrspültabs gibt es hier

Im Video: Tipps zum Putzen der Mikrowelle

Ob Ledertasche, Handschuhe oder Couch: Kratzer fallen auf dem glatten Material schnell auf und sehen einfach unschön aus. Doch keine Sorge – mit ein wenig...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...