19. Juni 2013
Markenprodukte beim Discounter

Markenprodukte beim Discounter

Hinter den Billigmarken bei Aldi, Lidl & Co. verbergen sich namhafte Hersteller, deren Produkte sonst viel teurer sind. Wir zeigen Ihnen, bei welchen Lebensmitteln Sie sparen können und welche Markenprodukte unter anderem Namen bei Aldi, Lidl & Co verkauft werden.

Gleicher Hersteller, anderer Preis

Wissen Sie, was Preisdiskriminierung zweiten Grades ist? Was sehr umständlich und irgendwie fies klingt, ist ein volkswirtschaftliches Prinzip: Unternehmen bringen ihre Waren in verschiedenen Preisklassen auf den Markt, um möglichst viele Kunden zu erreichen.

So auch im Supermarkt: Hinter den Billigmarken bei Aldi, Lidl & Co. verbergen sich namhafte Hersteller, deren Produkte sonst meist deutlich teurer sind. Oftmals handelt es sich um dasselbe Produkt, nur unter anderem Namen. Das gilt nicht nur für die Artikel der Discounter, sondern auch für die Eigenmarken der großen Handelsketten wie Edeka und Rewe.

Zum Teil unterscheiden sich die Produkte, auch wenn Sie vom selben Hersteller stammen. Dennoch ist das Verwirrspiel mit den Marken alles andere als verbraucherfreundlich. Wir zeigen Ihnen Beispiele, welche Markenprodukte sich hinter den Billigprodukten verstecken und wo Sie sparen können.

Lade weitere Inhalte ...