16. November 2020
Frauenpower pur: Janine Kunzes und Tochter Lilis "Mutter-Tochter-Podcast"

Frauenpower pur: Janine Kunzes und Tochter Lilis "Mutter-Tochter-Podcast"

Was für eine coole Idee! Janine Kunze und Tochter Lili Budach haben mit "Kunzes Kosmos" einen gemeinsamen Mutter-Tochter-Podcast. Darin sprechen die beiden jede Woche über kleine und große Themen des Alltags und über ihr Familienleben. Wir haben alle Infos zu Folge 11!

Janine Kunze und Tochter
© Guido Schröder/Köln
Seit dem 7. September läuft der Mutter-Tochter-Podcast "Kunzes Kosmos" von und mit Janine Kunze und Tochter Lili Budach.

Schauspielerin und Moderatorin Janine Kunze (46) und ihre Tochter Lili Budach (16), ebenfalls Schauspielerin, starten jetzt mit ihrem eigenen Podcast durch. Darin sprechen sie wöchentlich über allerlei Alltagsthemen: Mal geht es um peinliche Outfits, mal ums Fremdschämen, um Jungs oder den alltäglichen Familienwahnsinn im Hause Budach/Kunze. Die beiden haben ein super Verhältnis zueinander, sind aber trotzdem auch schonungslos ehrlich, wenn es sein muss. Und so können schon mal die Fetzen fliegen! Eben typisch Mutter und Tochter. Übrigens stehen Janine Kunze und Lili Budach auch gemeinsam vor der Kamera, nämlich in der Krimi-Serie „Heldt“ und sind somit zusätzlich Kolleginnen. 

Mutter-Tochter-Podcast „Kunzes Kosmos“: Das passiert in den einzelnen Folgen

Darum geht‘s in Folge 3

Authentisch, sympathisch und immer frei Schnauze! In Deutschlands erstem Podcast zwischen einer prominenten Mama und ihrer Tochter können wir uns über eine bunte Themen-Mischung freuen. In der dritten und neuesten Folge geht es ums Thema Schminken. Dabei plaudern die beiden darüber, was Schminke bewirken kann, diskutieren über Schminktechniken- und experimente und sprechen über das Thema Schönheit. Es stellt sich heraus, dass sich sowohl Mama als auch Tochter super gern schminken. Allerdings bevorzugt Lili ein dezentes Make-up, während Janine sich auch gern mal auffälliger schminkt. Da ist eine spannende Diskussion vorprogrammiert!

Folge 4: So geht's weiter

Diesmal plaudern Mama und Tochter über das wichtige Thema Fleischkonsum - dabei geht es heißer her als in so mancher Bratpfanne. Tochter Lili hat sich vor einigen Jahren bereits ganz bewusst für eine vegetarische Ernährung entschieden und ist mittlerweile auf dem Weg zur Veganerin. Ihr tun die Tiere leid und sie möchte einen Beitrag zur Klimapolitik und zum Umweltschutz leisten. Mama Janine hat großes Verständnis für Lilis Lebenswandel, gibt aber auch zu, dass sie auf Fleisch nicht komplett verzichten könnte. Außerdem sei es manchmal gar nicht so einfach, den fleischessenden Teil der Familie und die Vegetarierin Lili an einen Tisch zu bekommen. Klingt nach einer spannenden Diskussion, die zum Nachdenken anregt!

Das geschieht in Folge 5

In ihrer kleinen Familien-Therapiesitzung, sprechen Lili und Janine über Erfolge und Niederlagen im Leben. Nicht ohne Grund: denn Tochter Lili lässt es sich natürlich nicht nehmen, Mutter Janine gnadenlos auf ihre grandiose Niederlage bei „Schlag den Star“ anzusprechen. Wie hat Janine ihren Untergang verdaut? Und wie erklärt sie selbst ihr Scheitern? In dieser Folge erfahren wir die ganze Wahrheit.

Podcast-Folge 6: Das erwartet uns

In dieser Folge geht es zwischen Lili und Janine geradezu freundschaftlich zu. Und das, obwohl die beiden über das Reizthema Freundschaft sprechen. Was macht gute Freunde aus? Gibt es wirklich diese eine beste Freundin – und stimmt die steile These von Janine, dass Männerfreundschaften um einiges entspannter sind? Und wie ist das überhaupt mit platonischen Freundschaften zwischen Männern und Frauen? Gibt es sowas wirklich? Lili behauptet felsenfest, dass sie ganz viele – rein platonische – Freunde hat. Aha! Löwenmutter Janine kann das natürlich nicht recht glauben und unterstellt besagten Jungs, dass sie einfach blind und taub sind. Einig sind sich beide darin, dass man Freundschaften pflegen muss und es ein stetiges Geben und Nehmen ist.

Folge 8: So geht es weiter

Das Thema der aktuellen Folge der illustren Familientherapie konnte Janine immerhin acht Folgen hinauszögern. Doch dann startet die bekennende Helikoptermutter sogleich tapfer die Rotoren und knattert schnurstracks mit der Tür in die Podcastfolge: „Lilischatz, was macht gute Erziehung aus? Was haben wir richtig gemacht, was falsch?“ „Lilischatz?!? Diese Schleimattacke durchschaut Lili natürlich sofort und lässt Janine direkt abschmieren. Dabei hat Lili im Großen und Ganzen gar nicht so viel an den Erziehungsmethoden ihrer Eltern auszusetzen.

Folge 9: "Zahltag"

In dieser Folge sprechen Janine und Lili über Geld, obwohl sich Lili am Anfang etwas schwer damit tut. Doch dann lenkt sie das Gespräch – ganz Lili-like – sehr geschickt auf eine mögliche Taschengelderhöhung, was Mutter Janine zugleich mit dem entwaffnenden Kommentar abwiegelt, dass auf Lilis Konto doch eh kein Geld mehr passe…
 
Ha, ha! Schön wär‘s. Lili arbeitet zwar seit über acht Jahren erfolgreich als Schauspielerin, aber dafür geht sie auch immer mal wieder mit ihrem eigenen Geld für die Familie einkaufen – ohne Auto, wohl gemerkt – und denkt dabei sogar an ihre eigenen Lieblingskekse. Zählt das etwa gar nicht?
 
Nachdem die beiden nach diesem kleinen, familiären Börsencrash ihre Soll- und Habenseiten ausgeglichen haben, kommt es dann doch noch zu einer Hochphase in Sachen trauter Einigkeit: Geld allein macht nicht glücklich!

In Episode 10 geht's um "Echte Mannsbilder"

In der Folge sprechen Janine und Lili über ihr Lieblingsthema Männer – und da liegen die Meinungen der beiden weiter voneinander entfernt, als der Wendler von Brad Pitt.
 
Für Lili zählen in erster Linie die inneren Werte eines Mannes. Gefühlvoll muss er sein, intelligent und natürlich humorvoll. Das Äußere ist ihr dabei gar nicht so wichtig. So lange er gepflegte Hände hat, größer ist als Lili, nicht als dünner Lauch daherkommt, dafür gerne etwas tätowiert ist und bevorzugt muskulös. Ach ja, schön wäre es zudem, wenn besagter Prinz auch noch ordentlich gepflegt ist.
 
Auch für Janine ist Intelligenz bei einem Mann total wichtig. Ihr Traummann muss auf jeden Fall schlauer sein als sie. Woraus Lili charmant folgert, dass die Suche dann ja nicht sehr schwierig gewesen sein kann. Darüber hinaus lüften wir in dieser Folge noch das Geheimnis, was Lili machen würde, wenn sie für einen Tag ein Mann wäre.

Folge 11: Ausziehen! Ausziehen! 

In dieser Folge geht es bei Janine und Lili um das Thema Ausziehen. Und da liegt natürlich jede Menge Schwermut in der Podcast-Luft. Selbstverständlich nur bei Mutter Janine. Lili kann es eigentlich gar nicht erwarten, endlich auf eigenen Beinen zu stehen. Auch finanziell – was hiermit, zur großen Freude von Janine, unwiderruflich für die Nachwelt dokumentiert ist. Lili möchte nach ihrem Abi gerne nach Hamburg ziehen; eine von Lilis absoluten Lieblingsstädten. Sicherlich nicht das günstigste Pflaster, aber Lili ist zuversichtlich, dass sie dort schnell einen Job findet. Und zur Not werden sie ihre Eltern sicherlich auch etwas unterstützen. Wie jetzt? Janine ist an dieser Stelle verwirrt.

Der Auszug aus dem „Hotel Mama“ fällt Lili dennoch nicht leicht. Schließlich gibt es dort 24/7 den perfekten Room-Service und es wird einem alles hinterhergetragen. Für Janine ist der Auszug von Lili eine absolute Horrorvorstellung. Da tröstet es auch nicht, dass Lili von Hamburg aus zumindest nicht mal eben ihre Wäsche zuhause in Köln abliefern kann. Aber Janine verspricht Lili zugleich, dass sie ihre Tochter mindestens jedes Wochenende in der Hansestadt besuchen kommt, um sie zu unterstützen.

Hier gibt's die ganze Folge 11:

Oder hier direkt in Folge 11 reinhören:

Tipps zum Muttertag: Mutter und Tochter
Wir haben ein paar Tipps zum Muttertag: Typische Situationen, die unnötig für Stress mit Mama sorgen – und wie Sie die Lage entspannen können.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...