5 Dinge, die Sie mit Soda reinigen können

5 Dinge, die Sie mit Soda reinigen können

Soda ist ein bewährtes Hausmittel, mit dem Sie viel im Haushalt reinigen können. Wir sagen, was!

Was ist Soda eigentlich?

Soda, auch Natriumcarbonat genannt, ist ein natürlich vorkommendes Salz, welches sehr eng mit Natron verwandt ist. Es ist in Pulverform erhältlich und kann zum Putzen im Haushalt verwendet werden. Wozu es gut ist, erfahren Sie hier.  

5 Dinge, die Sie mit Soda reinigen können

1. Verstopfte Abflüsse freibekommen

Ob im Bad oder in der Küche, ist der Abfluss verstopft, ist das super nervig und muss schnell behoben werden. Mithilfe von Soda und Essig geht das kinderleicht. Geben Sie vier Esslöffel Soda direkt in den Abfluss und gießen danach eine halbe Tasse Haushaltsessig hinterher. Warten Sie so lange, bis die Mischung aufgeschäumt ist, dann noch einmal ein paar Minuten lang alles gut einwirken lassen. Jetzt den Ausguss mit kochendem Wasser ausspülen und sich über einen freien Abfluss freuen.

Abfluss stinkt: Was tun?

2. Schweißgeruch aus Kleidung  entfernen

Manchmal riechen Oberteile auch nach dem Waschen noch nach Schweiß. Dagegen hilft Soda! Den Haushaltstrick sollten Sie jedoch immer nur bei heller Wäsche anwenden. Geben Sie fünf Liter Wasser und einen Esslöffel Soda ins Waschbecken oder in eine große Schüssel. Nun die betroffenen Kleidungsstücke dazugeben und ein paar Stunden lang einwirken lassen. Im Anschluss die Kleidung wie gewohnt in der Maschine waschen. 

>> Außer Wäsche: Das darf noch in die Waschmaschine

Im Video: Backblech mit Hausmitteln reinigen

3. Angebrannte Töpfe reinigen 

Verkrustungen und eingebrannte Stellen lassen sich aus Töpfen und Pfannen oft nur äußerst mühsam entfernen. Mithilfe von Soda bekommen Sie die Verschmutzungen aber ganz leicht wieder weg. Einen Liter Wasser zusammen mit einem Esslöffel Soda in den Topf geben und kurz aufkochen lassen. Der grobe Schmutz löst sich nun und der Rest kann im Anschluss mit einem Topfschwamm beseitigt werden. 

>> Hier ein 10er-Set Schwämme shoppen

4. Kalkreste an Blumentöpfen entfernen

Bei Töpfen aus Ton entstehen mit der Zeit oft unschöne Kalkränder. Geben Sie warmes Wasser in das Gefäß und dazu einen Teelöffel Soda pro 1 Liter Wasser. Einige Stunden einwirken lassen und dann die Kalkränder wegwischen. 

5. Verschmutzte Oberflächen putzen

Stellen Sie hierzu eine Sodalösung her und geben einen EL Soda in einen halben Liter Wasser. Die Lösung in eine Sprühflasche füllen und vor der Benutzung immer gut durchschütteln. Einfach ideal, um dreckige Küchenoberflächen wieder blitzeblank zu zaubern!

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...