Rezept Italienisches Trifle mit Pistazien und Erdbeeren

Italienisches Trifle mit Pistazien und Erdbeeren

Das Italian Trifle ist ein veganes Dessert-Rezept zum Dahinschmelzen! Unwiderstehlich im Geschmack ist die herbe Matcha-Creme im Zusammenspiel mit den süßen Erdbeeren. Die Nationalfarben Italiens machen das Dessert zum Hingucker.

Italian Trifle
© Simon Vollmeyer
Italienisches Trifle mit Pistazien und Erdbeeren

Rezept für Italian Trifle

Zutaten für 4 Personen

Für die Pistazien-Matcha-Creme:

  • 160 g aufschlagbare Sojasahne
  • 110 g vegane Kekse
  • 50 g geschälte Pistazien
  • 1 1/2 TL Bio­-Matcha
  • 50 g Agavendicksaft

Für die Mandel-Keks-Creme:

  • 220 g aufschlagbare Sojasahne
  • 130 g vegane Kekse
  • 80 g geschälte und gehackte Mandeln
  • 2 EL Agavendicksaft (13 g)

Für das Erdbeerkompott:

  • 400 g Erdbeeren
  • 80 g Agavendicksaft
  • 1/2 TL gemahlene Vanille

Zubereitung

  1. Die Sojasahne für beiden Cremes 30 Minuten ins Tiefkühlfach stellen, dann aufschlagen.
  2. Die Kekse für beide Cremes mit den Händen zerkrümeln oder in eine Tüte geben, die Tüte gut verschließen und auf den Tisch schlagen, damit die Kekse zerkrümeln.
  3. Für die Pistazien­-Matcha­-Creme die Pistazien fein hacken und den Matcha mit einem kleinen Teil der Sojasahne und einem Schneebesen gut vermischen.
  4. Die restliche Sojasahne, die Pistazien und den Agavendicksaft unterheben und cremig rühren. Zum Schluss die Kekse unterheben.
  5. Für die Mandel­-Keks-­Creme alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und cremig rühren.
  6. Für das Kompott die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen, zwei Erdbeeren für die Deko beiseitelegen und den Rest mit Agavendicksaft und Vanille im Mixer oder mit dem Pürierstab grob pürieren.
  7. Zum Schluss die Pistazien­-Matcha-­Creme in die Gläser füllen, dann die Mandel­-Keks­-Creme gleichmäßig darüber verteilen und mit Erdbeerkompott toppen. Die Erdbeeren für die Deko längs in Scheiben schneiden. Gläser damit garnieren.

Weitere vegane Rezepte

Probieren Sie auch den erfrischenden Paprika-Orangen-Salat mit Artischocken, die süßsaure Auberginenpfanne oder den leckeren Brotsalat mit gegrilltem Gemüse und Kürbiskernen aus dem Kochbuch "Vegan Italian Style" von Deutschlands bekanntesten Vegankoch Attila Hildmann erschienen im Becker Joest Volk Verlag.

Das vegane Dessert-Rezept für Italienisches Trifle mit Pistazien, Erdbeeren und Matcha-Creme ist schnell und unkompliziert zuzubereiten. Probiert es aus!

Veganer Schoko-Chia-Pudding mit Haselnuss-Note - ein Genuss für Jung und Alt
Mit Chia-Power in den Tag! Dieser Pudding schmeckt kleinen und großen Genießern und liefert jede Menge sekundärer Pflanzenstoffe und Eisen. Die gequollenen und...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...