Eier pellen: SO klappt es, ohne sich die Finger zu verbrennen

Eier pellen: SO klappt es, ohne sich die Finger zu verbrennen

Gekochte Eier gehören zum Sonntagsfrühstück einfach dazu. Würde man sich beim Pellen nur nicht immer so die Finger verbrennen …

Ganz egal, ob beim Sonntagsfrühstück oder auch als Snack zwischendurch – gekochte Eier sind einfach ein Muss und obendrein reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Nur das Vorbereiten nimmt oft ein wenig mehr Zeit in Anspruch. Schließlich lassen sich Eier selten problemlos pellen: Das Eiweiß klebt oft an der Schale, das Ei reißt ein und vor allem, verbrennen wir uns dabei oft auch noch die Finger. Doch damit ist jetzt Schluss. Wir haben nämlich einen Küchenhack entdeckt, bei dem ein ganz bestimmtes Hausmittel eine wichtige Rolle spielt – und tatsächlich dafür sorgt, dass sich Eier in wenigen Sekunden pellen lassen.

Mit diesem Hausmittel lassen sich Eier schneller pellen

Ganz egal, ob es darum geht, Flecken zu entfernen oder Schmuck wieder zum Glänzen zu bringen – Backpulver ist wohl DER Allrounder unter den Hausmitteln. Und so wundert es uns kaum, dass das Zaubermittel auch beim Eier pellen eine wichtige Rolle spielt. Eierschale lässt sich nämlich tatsächlich spielend leicht entfernen, wenn man vorab einen halben Teelöffel Backpulver in das Wasser zum Eierkochen gibt.

Übrigens: Auch ein Schuss Essig im Kochwasser kann dabei helfen, dass sich das Ei besser pellen lässt. Dafür reicht schon ein Teelöffel Essig pro Liter.

Im Video: Darf ich abgelaufene Eier noch essen?

Lassen sich abgeschreckte Eier schneller pellen?

Tatsächlich ist es ein Irrglaube, dass sich weich gekochte Eier schneller pellen lassen, wenn Sie vorher abgeschreckt wurden. Das Abschrecken dient viel mehr dazu, dass das innere Eigelb durch die bestehende Hitze nicht nachgart und sich verfestigt. Hart gekochte Eier sollte man generell nicht abschrecken.

Eingebranntes lässt sich meistens nur schwer von der Herdplatte entfernen. Wie gut, dass wir jetzt ein Hausmittel entdeckt haben, das die lästige Reinigung für...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...