7. Juni 2021
Sonnenschutz: 4 Körperstellen, die jeder vergisst

Sonnenschutz: 4 Körperstellen, die jeder vergisst

Sonnenschutz ist im Sommer unverzichtbar. Einige Körperstellen werden beim Eincremen aber besonders gerne vernachlässigt. Und Sie haben sie garantiert auch schon vergessen.

Endlich wieder Sonnenbaden! Ein ausreichender Schutz ist dabei unverzichtbar. Denn zu viel des Guten lässt nicht nur die Haut schneller altern, auch Pigmentflecken und Hautkrebs können durch fehlenden Sonnenschutz begünstigt werden. Obwohl wir uns eincremen, werden einige Körperstellen oft und gerne vergessen. Dabei haben die mindestens so viel Aufmerksamkeit wie unser Gesicht, die Arme oder das empfindliche Dekolleté verdient.

Sonnenschutz: 4 Körperstellen, die jeder vergisst

Lippen

Mit Sonnenschutz werden die Lippen meistens nur sporadisch versorgt. Etwa dann, wenn das Gesicht ohnehin eingecremt wird. Oft werden Sie aber auch einfach vergessen. Um Fältchen und schmerzhaften Sonnenbränden vorzubeugen, sollten Sie Ihren Lippen in Zukunft genauso viel Beachtung wie Ihrem Gesicht schenken. Verwenden Sie am besten eine Lippenpflege mit integriertem Sonnenschutz. So vergessen Sie das Eincremen Ihrer Lippen garantiert nicht mehr.

Füße

Besonders Sonnenbrand an den Füßen kann ganz schön schmerzhaft sein. Ob Sie nun im Park liegen oder unter einem Sonnenschirm am Strand – die Füße sollten Sie beim Eincremen auf keinen Fall vergessen! Sandalen bieten keinen ausreichenden Schutz. Am Strand empfiehlt es sich außerdem zusätzlich die Fußsohlen einzucremen. 

Kopfhaut

Am einfachsten lässt sich die Kopfhaut im Sommer mit einem Hut oder einem Haartuch vor Sonneneinstrahlung schützen. Im Urlaub ist der Kopfschmuck ganz schön. Im Alltag hat man jedoch nicht immer Lust darauf. Die Frisur sitzt nicht mehr richtig, die Wärme staut sich... Die Lösung? Spezielle Haarprodukte mit Sonnenschutz, die einfach auf die Kopfhaut gesprüht werden. Dieses beliebte Spray von Wella ist sogar wasserfest>>

Augenlider

Auch Sonnenbrand auf den Augenlidern ist keine Seltenheit. Um diese zu schützen, sollten Sie jedoch nicht zu herkömmlicher Sonnencreme greifen. Gelangt Sonnencreme durchs Schwitzen ins Auge, kann das ziemlich schmerzhaft werden. Greifen Sie am besten zu Produkten für empfindliche Gesichtshaut oder zu einem wasserfesten Sonnenschutz-Stick.

Frau sitzt am Wasser und blickt auf ihre Beine
Glatte, makellose Haut ist zu einem Schönheitsideal geworden. Beine, Arme, Achseln und der Intimbereich werden von Stoppeln befreit, damit die Haut glatt und...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...