Stars mit blonden Haaren

Stars mit blonden Haaren

Eine neue Haarfarbe gefällig? Blond ist nach wie vor der Trend. Keine Haarfarbe vermittelt uns mehr das Gefühl von Sommer, Sexyness und Verruchtheit. Neben Marilyn Monroe, Heidi Klum und Pamela Anderson gibt es noch weitere Promi-Blondinen: Diese Stars machen es vor und zeigen uns ihre blonde Haarpracht.

Blondinen bevorzugt: Tipps für das perfekte Blond

Den richtigen Ton finden

Wer zu Hause erblonden möchte, sollte seine Naturhaarfarbe lieber vom Profiauge einschätzen lassen, rät Wella-Experte Sascha Breuer. Das ist sicherer. Der Grund ist ein Wahrnehmungseffekt: Andere Menschen können unseren Farbton offenbar präziser einschätzen als wir selbst.

Wollen sie Ihre Haare selber färben? Hier finden Sie unsere Tipps>>
Vorteilhafter Dickmacher für die Frisur

Feines Haar nimmt durch eine Blondierung zu und erscheint kräftiger. Denn die Schuppenschicht wird durch das Färben aufgeraut, ähnlich wie bei einer Dauerwelle. Das einzelne Haar gewinnt an Volumen. Deshalb sind Strähnchen ein wunderbarer Trick, um auch feines Haar ein bisschen aufzuplustern.
Eigene Regeln für helles Haar

Warum gibt es überhaupt eigene Pflegeprodukte für Blond? Ganz einfach: Je heller das Haar, desto anfälliger ist es für Farbveränderungen. Durch zu viel Sonne kann es einen Gelbstich bekommen, durch kalk-, chlor- oder salzhaltiges Wasser matt werden oder sogar grünlich aussehen. Spezialpflege neutralisiert beim Waschen, gibt Glanz und schützt durch UV-Filter.

Blond oder lieber Brünett? Diese Promis hatten schon beide Haarfarben>>

Lade weitere Inhalte ...