21. April 2021
Wird uns Hans Sigl als Bergdoktor erhalten bleiben?

Wird uns Hans Sigl als Bergdoktor erhalten bleiben?

Die Fans kennen und lieben Hans Sigl als ihren Bergdoktor Dr. Martin Gruber. Doch nun geht der Star aus „Der Bergdoktor“ neue Wege und spielt in einem Thriller mit! Wird uns Hans Sigl als Bergdoktor erhalten bleiben?

Hans Sigl ist super beliebt für seine Rolle als Dr. Martin Gruber in „Der Bergdoktor“. Dabei war der Schauspieler auch schon in anderen Rollen zu sehen. Von 2001 bis 2006 war Hans Sigl als Ermittler Andreas Bitz Teil der Soko Kitzbühel und wurde dadurch bekannt. 2019 spielte Hans Sigl im Thriller „Flucht durchs Höllental“ einen Strafverteidiger und bewies hier einmal mehr, wie wandelbar er ist. Nun soll es einen zweiten Teil des spannenden Thrillers geben, in dem sich Sigl in seiner Rolle als Strafverteidiger Klaus Burg mit vielen Gefahren konfrontiert sieht! 

Hans Sigl: „Der Bergdoktor“ spielt in einem Thriller mit!

Teil eins des Thrillers mit Hans Sigl war ein voller Erfolg, laut Kino.de haben den Film am Tag der Erstausstrahlung am 23. September 2019 über sieben Millionen Menschen gesehen und bemerkt: "Der Bergdoktor" Hans Sigl kann auch ganz anders! In der Geschichte geht es um Strafverteidiger Klaus Burg aus München, der nach der Entführung seiner Tochter zum Gejagten wird und in den Bergen versuchen muss, zu überleben. Am Ende muss er sogar mit seiner Tochter ins Zeugenschutzprogramm! Wie es weitergehen wird, wissen wir noch nicht, der zweite Teil soll wohl in Italien spielen und stehe aktuell kurz vor dem Drehstart. 

Wird Hans Sigl weiterhin als Bergdoktor zu sehen sein?

Übrigens, Fans von „Der Bergdoktor“ müssen sich keine Sorgen machen, Hans Sigl wird Ihnen weiterhin erhalten bleiben! Das "Winterspecial" der beliebten Serie wurde soeben abgedreht und die Dreharbeiten zu Staffel 15 werden auch bald starten. 

Hans Sigl 2020
Hätten Sie ihn erkannt? So sah Hans Sigl alias der Bergdoktor früher aus!
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...