15. September 2021
Moderatorin Judith Rakers ganz privat

Moderatorin Judith Rakers ganz privat

Zuschauerinnen und Zuschauer kennen Judith Rakers vor allem als Moderatorin der Tagesschau. Mit Reisereportagen über Ameland, Köln oder Galicien weckt die 45-Jährige im WDR-Format "Wunderschön!" seit kurzem das Reisefieber. Doch wie sieht es eigentlich privat aus? Hier finden Sie die spannendsten Infos über die Tagesschau-Moderatorin Judith Rakers!

Nachrichtensprecherin Judith Rakers zählt zu den bekanntesten Gesichtern des deutschen Fernsehens. Wenn die 45-Jährige in der Tagesschau nicht gerade über das aktuelle Weltgeschehen informiert, zieht es die Paderbornerin für das Reise-Format "Wunderschön!" in die Ferne. 

Judith Rakers Bauernhof

Sind die Kameras aus, findet Judith Rakers auf ihrem Bauernhof bei Hamburg Ruhe und Entspannung. Dort lebt sie unter anderem mit den Katzen Luzi, Lotti und Jack sowie einer ganzen Hühnerschar zusammen. Bei der Namenswahl für die Hühner mag es die Tagesschau-Moderatorin gerne ungewöhnlich: "Ein Hahn heißt Giovanni, der andere Jan, nach Jan Hofer. Ich kann doch meinen Chefsprecher nicht essen - selbst wenn er jetzt im Ruhestand ist!", so Judith Rakers im Interview mit RTL.de. Wer als Namensvetter für Hahn Giovanni herhalten durfte? Natürlich niemand geringeres als Giovanni di Lorenzo, Journalist und Chefredakteur von Die Zeit.

Wie das Bauerhof-Leben der ARD-Moderatorin aussieht, können Followerinnen und Follower regelmäßig auf dem Instagram-Account der Selbstversorgerin verfolgen. Über ihre Erfahrung in Sachen Landleben folgte Anfang des Jahres das Buch "Homefarming: Selbstversorgung ohne grünen Daumen", in dem Judith Rakers auch Ratgeberinfos und lustige Anekdoten teilt. Und sonst so?

Judith Rakers: So lebt die Moderatorin privat

Karriere und Familie

Judith Rakers wurde am 6. Januar 1976 in Paderborn geboren. Sie wuchs in Bad Lippspringe bei ihrem Vater Hermann Rakers auf. Ihre Mutter Kunigunde Rakers ist Innenarchitektin. Nach dem Abitur am Pelizaeus-Gymnasium Paderborn zog es Rakers von 1995 bis 2001 zum Studium an die Westfälische Wilhelms-Universität in Münster, wo die Moderatorin Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Deutsche Philologie und Neuere und Neueste Geschichte studierte. Parallel dazu arbeitete Rakers als Hörfunk-Moderatorin bei den NRW-Lokalsendern Radio Hochstift und Antenne Münster.

Seit 2005 ist sie Moderatorin der Tagesschau. Zuletzt wurden die Gerüchte laut, sie könnte die Nachrichtensendung verlassen. In einem Interview mit T-Online bestätigte die 45-jährige Moderatorin jedoch: "Ich habe vor, noch lange bei der 'Tagesschau' zu bleiben."

Judith Rakers Hobbys

Nach der Trennung ihrer Eltern Kunigunde Rakers und Hermann Rakers wächst Judith Rakers bei Ihrem Vater auf. Der Physiotherapeut ist viel beschäftigt, Judith Rakers bestreitet den Alltag weitestgehend alleine. Doch für den bleibt irgendwann kaum noch Zeit. Mit zwölf Jahren erfüllte sie sich ihren großen Kindheitstraum: Sie kauft sich von ihrem hart ersparten Taschengeld ein eigenes Pferd. Eine Leidenschaft, die Judith Rakers bis heute hegt. Mit viel Herz kümmert sich die Tagesschau-Moderatorin um kranke Pferde und rettet die Vierbeiner vor dem Schlacht- oder Gnadenhof. 

Neben ihrem Bauernhof, ihren Katzen und Hühnern und ihrer Leidenschaft fürs Reiten, hegt Moderatorin Judith Rakers auch eine große Faszination für die Insel Rügen. Hier kann die 45-Jährige dem Alltagsstress als Nachrichtensprecherin entfliehen. Ihre Zeit auf der Insel verbringt sie am liebsten (na klar) auf dem Reiterhof.

Judith Rakers: Freund und Kinder

Vom Ticken der biologischen Uhr lässt sich Judith Rakers in keinster Weise beunruhigen: „Ich höre einfach noch nichts ticken! Ich fühle mich noch sehr jung und frisch. Daher denke ich: Wir haben vielleicht noch ein bisschen Zeit“, so die Moderatorin in einem Interview mit Bild.de über Ihre Ehe zum Bankier Andreas Pfaff. Das Paar heiratete 2009, trennte sich jedoch 2017. Gerüchten zu Folge soll die ARD-Moderatorin 2018 mit dem Hamburger Fotograf Sebastian Fuchs liiert gewesen sein. Eine offizielle Bestätigung zum neuen Partner an der Seite der Journalistin blieb jedoch aus. Aktuell ist die 45-Jährige geschieden und kinderlos. Wer ihr Herz höher schlagen lässt? Ganz klar: ihre Tiere!

Katja Burkard
Punkt 12 ohne Katja Burkard? Schwer vorstellbar. Immerhin moderiert die sympathische 56-Jährige bereits seit 1996 die beliebte Nachrichtensendung bei RTL. Doch...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...