3. Februar 2021
Strickanleitung: Kurzer Cardigan in Frühlingsfarben

Strickanleitung: Kurzer Cardigan in Frühlingsfarben

Fröhlich gesprenkelt – man nehme ein einfarbiges und ein buntes Garn, stricke verschränkte Maschen, die die verschiedenen Töne wie Pixel hervortreten lassen. Und voilà: Heraus kommt ein frühlingsbuntes Lieblingsteil – die Strickanleitung für den kurzen Cardigan hier downloaden!

Strickanleitung: Kurzer Cardigan in Frühlingsfarben

Strickanleitung: Kurzer Cardigan in Frühlingsfarben FÜR SIE 4/2021
JACKE · ABOUT BERLIN BULKY PRINT & ABOUT BERLIN BULKY
Modell 18 – Lookbook 10

Strickschrift lesen und verstehen>>

Größe: 36/38, 40/42 und 44/46
Die Angaben für Größe 40/42 und 44/46 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, gilt diese für alle Größen.

Material: Lana Grossa About Berlin Bulky Print (50% Baumwolle, 50% Micromodal, Lauflänge 47 m/50 g), 350 (400 – 450) g Weiß/Pistazie/Orange/Jade/Hellpetrol (Fb 153) und Lana Grossa About Berlin Bulky (50% Baumwolle, 50% Micromodal, Lauflänge 47 m/50 g), 350 (400 – 450) g Beige (Fb 13); je 1 Rundstricknadel Nr. 10 und 12, 60 cm lang, 1 Häkelnadel Nr. 9. Die Lana Grossa Garne finden Sie im qualifizierten Fachhandel. Adressen unter: www.lana-grossa.de/bezugsquellen.

Grundmuster: 1. R (= Rückr): About Berlin Bulky, Randm, alle M li verschränkt str., Randm. Alle M zum Anfang der Nadel zurückschieben. 2. R (= Rückr): About Berlin Bulky Print, Randm, alle M li verschränkt str., Randm. Arbeit wenden. 3. R (= Hinr): About Berlin Bulky, Randm, alle M re verschränkt str., Randm. Alle M zum Anfang der Nadel zurückschieben. 4. R (= Hinr): About Berlin Bulky Print, Randm, alle M re verschränkt str., Randm. Arbeit wenden. Die 1. – 4. R stets wdh.

Glatt re: Hinr re, Rückr li.

Betonte Abnahmen: Rechter Rand: In Hinr: Randm, 4 M re verschränkt, 1 einfacher Überzug (= 1 M re abh., die folg. M re str., dann die abgeh. M überziehen). In Rückr: Randm, 4 M li verschränkt, 2 M li verschränkt zusstr. Linker Rand: In Hinr: 2 M re verschränkt zusstr., 4 M re verschränkt, Randm. In Rückr: 2 li verschränkt zusstr., 4 M li verschränkt, Randm.

Betonte Zunahmen: Rechter Rand: Randm, 1 M re verschränkt bzw. li verschränkt, aus dem Querfaden zur folg. M 1 M re verschränkt bzw. 1 M li verschränkt herausstr. Linker Rand: Aus dem Querfaden zur folg. M 1 M re verschränkt bzw. 1 M li verschränkt herausstr., 1 M re verschränkt bzw. 1 M li verschränkt, Randm.

Maschenprobe: Grundmuster mit Rundstricknadel Nr. 12: 9 M und 11 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil: 45 (49 – 53) M mit Rundstricknadel Nr. 10 in About Berlin Bulky Print anschlagen und gleich im Grundmuster str. Nach 4 R mit Rundstricknadel Nr. 12 weiterarb. Für die Seiten- schräge in der 11. R 1 x 1 M beids. zun., dann in jeder 6. R 4 x 1 M beids. zun., dabei betonte Zunahmen arb. = 55 (59 – 63) M. In 50 (51 – 52) cm Gesamthöhe alle M gerade abk.

Linkes Vorderteil: 24 (26 – 28) M mit Rundstricknadel Nr. 10 in About Berlin Bulky Print anschlagen und gleich im Grundmuster str. Nach 4 R mit Rundstricknadel Nr. 12 weiterarb. Die Seiten- schräge am rechten Rand wie beim Rückenteil arb. In 14 cm Gesamthöhe, es wurden bereits 2 M für die Seitenschräge zugenommen, für die Tasche in der Hinr ab rechtem Rand wie folgt arb.: Randm, 5 (6 – 7) M re verschränkt str. und stilllegen, die folg. 12 M re verschränkt str., die restl. 8 (9 – 10) stilllegen. Mit den 12 M den Taschenbeutel in About Berlin Bulky Print glatt re str. Nach 20 cm die M stilllegen. Nun die zuvor stillgelegten 8 (9 – 10) M str. und damit die Hinr beenden. In der folg. R wieder über alle M im Grundmuster str. und am rechten Rand weiter die Zunahmen für die Seitenschräge arb. In 20 (21 – 22) cm Gesamthöhe für die Ausschnittschräge am linken Rand 1 x 1 M abn., dann in jeder 6. R 5 x 1 M abn., dabei betonte Abnahmen arb. In 50 (51 – 52) cm Gesamthöhe für die Schulter am rechten Rand, = Hinr, 1 x 17 (19 – 21) M gerade abk. Für die Halsblende mit den restl. 6 M geradeaus weiterstr. Nach 6 cm M abk.

Rechtes Vorderteil: Wie linkes Vorderteil, jedoch gegen- gleich arb.

Ärmel: 19 M mit Rundstricknadel Nr. 10 in About Berlin Bulky Print anschlagen und gleich im Grundmuster str. Nach 2 R M wie folgt zun.: Randm 1 M re verschränkt, * 1 M zun. (= aus dem Querfaden zur folg. M 1 M re verschränkt herausstr., 3 M re ver- schränkt, ab * noch 4 x wdh., 1 M zun., 1 M re verschränkt, Randm = 6 zugenommene M = 25 M. Die Stellen, an denen zugenommen wurde, markieren. Nun in jeder 2. R an den markierten Stellen noch 2 x je 6 M zun., dabei in einer Rückr die M li verschränkt aus dem Querfaden herausstr. = 37 M. Gleichzeitig ab der 5. R mit Rundstricknadel Nr. 12 weiterarb. Nach diesen Zunahmen für die Ärmelschräge in jeder 2. R 0 (1 – 2) x 1 M beids. zun., dabei betonte Zunahmen arb. = 37 (39 – 41) M. In 42 cm Gesamthöhe alle M abk. 2. Ärmel ebenso arb.

Fertigstellen: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulternähte beids. je 18 (20 – 22) cm schließen. Die Schmalseiten beider Halsblenden miteinander verbinden. Halsblende in den rückw. Halsausschnitt einnähen. Seitennähte der Taschenbeutel beids. je 10 cm schließen. Ärmel beids. der Schulternaht je 19 (20 – 21) cm annähen. Seiten- und Ärmelnähte schließen. Die Verschlussränder der Vorderteile, die Ausschnittschrägen und die Halsblende mit Häkelnadel Nr. 9 mit 1 R Kettm in About Berlin Bulky Print behäkeln, dabei zwischen der Randm und der 1. M arb.

Strickpullover mit Blockstreifen Strickanleitung
Sie sind noch ein Anfänger beim Stricken, möchten aber gerne einen Pullover, Schal oder Cardigan stricken? Wir haben hier einfache Strickmuster, die auch für...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...