Türkranz selber machen: Schönes DIY für Weihnachten

Türkranz selber machen: Schönes DIY für Weihnachten

Wozu einen völlig überteuerten Türkranz kaufen, wenn Sie ihn auch ganz einfach selber machen können? In unserer DIY-Anleitung verraten wir Ihnen, wie es geht und was Sie dafür benötigen.

Sind Sie auch schon im Dekofieber? Wir können die Weihnachtszeit ebenfalls kaum erwarten. Neben einem selbst gemachten Adventskranz für den Esstisch oder Couchtisch darf natürlich auch ein schöner Kranz für die Haustür nicht fehlen. Und in unserem DIY zeigen wir Ihnen, wie Sie diesen auch ganz leicht selber machen können.

Diese Materialien eignen sich für einen Türkranz

Um einen Türkranz selber zu machen, lohnt sich ein Spaziergang im Wald ganz besonders. Ob Tannenzweige, Moos, Hagebutten, Tannenzapfen oder Zweige mit Beeren (z.B. Pfaffenhütchen). Lassen Sie sich für Ihren selbst gemachten Türkranz am besten vom Angebot in der Natur inspirieren. Doch Vorsicht! Um Naturschutzgebiete und geschützte Pflanzen bitte einen Bogen machen.

Übrigens hält auch der eigene Garten einiges an Materialien für den weihnachtlichen Türkranz bereit. Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar Zweigen Stechpalme, auch Ilex genannt? Modern und minimalistisch wird der Türkranz mit Eukalyptus sowie Trockenblumen- und Gräsern aus dem Gartencenter oder Blumenladen.

Lesen Sie auch: Mit diesen Tipps bleibt der Adventskranz lange frisch >>

So machen Sie einen weihnachtlichen Türkranz selbst

Haben Sie alle Naturmaterialien für Ihren Türkranz zusammen, benötigen Sie noch einige Utensilien aus dem Bastelgeschäft – unter anderem folgendes:

  • Steckring (40 cm Durchmesser)
  • Strohblumennadeln zum Feststecken
  • Rotes Schleifenband
  • Weihnachtliche Accessoires wie Christbaumkugeln oder Figuren)
  • Kleine Lichterkette (optional)

Zusätzlich benötigen Sie noch eine Bastelschere und eine Gartenschere. Bei unserer Anleitung haben wir uns für einen Türkranz aus Tannenzweigen und Trockenblumen entschieden. Sie können Ihren Türkranz aber natürlich aus den unterschiedlichsten Materialien anfertigen. Die Anleitung bleibt dieselbe.

DIY-Anleitung für den Türkranz

  1. Den Steckring mit Tannenzweigen bestücken und diese mit Strohblumennadeln fixieren. Zwischendrin Akzente mit Trockenblumen, Stechpalme oder Mistelzweigen setzen.
  2. Ist der Türkranz bestückt, können Sie sich an die Deko machen. Kleine Weihnachtskugeln können ebenfalls mit den Strohblumennadeln fixiert werden. Figuren besser mit Draht anbringen oder Heißklebe fixieren. 
  3. Zum Schluss können Sie noch eine batteriebetriebene Lichterkette in den Kranz einarbeiten. Rotes Schleifenband als Aufhängung für die Tür nicht vergessen und schon ist der selbst gemachte Türkranz fertig.

Wie befestige ich einen Türkranz an der Haustür?

Um Ihren Türkranz zu befestigen, müssen Sie natürlich nicht zum Bohrer greifen. Es klappt auch mit diesen Methoden:

Türhaken zum Einhängen

Wenn Sie Ihre Tür nicht beschädigen möchten, der Türkranz aber sicher hängen soll, dann sind spezielle Türhaken zum Einhängen eine hervorragende Methode. Besonders beliebt ist beispielsweise der Türkranzhalter von MDCASA, den es in verschiedenen Farben gibt.

Gummi-Saughaken

Auch mit einem Gummi-Saughaken können Sie den Türkranz ohne großen Aufwand an Ihrer Haustür befestigen. Doch Vorsicht: Eine Garantie dafür, dass der Saughaken dauerhaft hält, ist nicht gegeben. Den Haken daher immer mal wieder neu platzieren.

Montageband

Sie haben noch doppelseitiges Montageband daheim? Damit können Sie den Türkranz ebenfalls an der Haustür befestigen. Am einfachsten klappt das, wenn die Rückseite möglichst glatt ist. Bei empfindlichen Türen ist die Methode nicht zu empfehlen.

Künstliche Türkränze sind im Trend

Wer Zeit sparen möchte, kann natürlich auch auf ein künstliches Modell zurückgreifen. Dank ausgefeilter Techniken sind die Kränze mittlerweile kaum noch von echten Exemplaren zu unterscheiden:

Kerzenständer für Weihnachten basteln
Ein festlicher Kerzenständer für Weihnachten ist die perfekte Deko für besinnliche Stunden. Bei uns finden Sie kreative Ideen, die eine perfekte Tischdeko...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...