Strom sparen: Dieses Gerät findet jeden Stromfresser

Dieses günstige Gerät findet Stromfresser in der Wohnung

Stromfresser in der Wohnung zu finden, ist gar nicht so leicht. Denn nicht immer ist klar, welche Haushaltsgeräte den Stromverbrauch unnötig in die Höhe treiben. Damit ist nun Schluss! Wir haben ein Gerät gefunden, mit dem Sie Stromfresser schnell und einfach entlarven können. 

Ob Energiesparlampen, Steckdosenleisten mit Kippschalter oder besonders energieeffiziente Küchengeräte. Es gibt die unterschiedlichsten Wege, um Strom zu sparen. Und Sie können noch ganz viel mehr tun. Zum Beispiel versteckte Stromfresser finden, die Ihre Stromrechnung unbemerkt nach oben treiben. Alles, was Sie dafür benötigen, ist ein kleines, aber ziemlich wirkungsvolles Gerät.

Mit einem Stromverbrauchsmesser finden Sie Stromfresser im Nu

Haben Sie schon mal von einem Stromverbrauchsmesser gehört? Dann wird es jetzt höchste Zeit! Denn dieses kleine Gerät kann Ihnen dabei helfen, jede Menge Strom UND Geld zu sparen. Doch wie genau funktioniert das Gerät eigentlich?

Was ist ein Energiemessgerät?

Mit einem Stromverbrauchsmesser können Sie den Stromverbrauch von Kaffeemaschine, Drucker, Radio und Co. messen und überwachen. Das Gerät wird dabei einfach zwischen Stecker und Steckdose installiert. Neben der aktuellen Leistungsaufnahme erhalten Sie so auch Auskunft darüber, wie hoch der Stromverbrauch über eine bestimmte Zeit ist. Perfekt, um Stromfresser aller Art schnell und einfach in der Wohnung zu finden. Und von denen gibt es tatsächlich mehr, als Sie vielleicht denken.

Diese Geräte verbrauchen im Standby-Modus Strom

Nicht nur der Fernseher oder die Spielekonsole verbrauchen im Standby-Modus Ihren Strom. Auch die folgenden Haushaltsgeräte treiben (ohne Ihr Wissen) die Nebenkostenabrechnung in die Höhe:

  • Waschmaschine
  • Drucker
  • Fernseher
  • Monitor
  • Radio
  • Trockner (vor allem die Timer-Funktion)
  • Spülmaschine
  • DVD-Player 
  • Mikrowelle
  • Kaffeemaschine
  • Herd
  • Smart-Home-Systeme (z.B. Alexa oder Amazon Echo)

Auch wenn es sich um Kleckerbeträge handelt: Haben Sie den Verbrauch erst mal mit einem Energiemessgerät überwacht, werden Sie überrascht sein, welchen Einfluss diese wirklich auf Ihre Stromrechnung haben.

Die besten Stromverbrauchsmesser

Sie sind auf der Suche nach einem guten Energiespargerät? In unserer Galerie finden Sie die 3 beliebtesten Produkte in der Übersicht:

Sie müssen nicht gleich einen Stromverbrauchsmesser kaufen. In vielen Baumärkten (z.B. Obi, Toom und Co.) können Sie das Gerät gegen eine Pfandgebühr und eine Kopie Ihres Personalausweises auch kostenlos ausleihen.

Im Video: 5 Tipps für erfolgreiches Energiesparen

Ob Lebensmittel, Öl, Gas oder Strom. Die Inflation treibt die Preise in Deutschland extrem nach oben. Verbraucherinnen und Verbraucher kommen in Sachen...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...