9. Dezember 2021
7 Dinge im Haushalt, die Sie mit Spülmittel reinigen können

7 Dinge im Haushalt, die Sie mit Spülmittel reinigen können

Spülmittel ist nicht nur zum Säubern des Geschirrs gut, Sie können es auch zum Putzen verwenden: 7 Dinge im Haushalt, die Sie mit Spülmittel reinigen können.

Spülmittel zum Säubern von Geschirr hat jeder im Haus. Doch es kann noch viel mehr. Hierfür lässt sich das praktische Hausmittel noch verwenden. 

7 Dinge im Haushalt, die Sie mit Spülmittel reinigen können

Die Fenster putzen

Keinen Glasreiniger zum Putzen der Scheiben zur Hand? Macht nichts, Spülmittel haben Sie doch bestimmt da. Und damit klappt es genauso gut. So werden die Fenster mithilfe von Spüli wieder strahlend sauber:

1. Geben Sie ein paar Tropfen Spülmittel in einen Eimer mit lauwarmem Wasser.

2. Schnappen Sie sich einen Putzlappen und wischen damit über die Fensterfronten. Im Anschluss mit einem Abzieher darüber gehen und mit einem Tuch das restliche Wasser entfernen. Das Spüli entfernt Schlieren und Schmutz von den Scheiben und sorgt dafür, dass sie streifenfrei sauber werden.

>> Hier ein Set Putzlappen shoppen 

Flecken auf Kleidern entfernen

Fettflecken in der Kleidung sind immer ein Ärgernis, da sie sich nur schwer wieder beseitigen lassen. Bei Teilen aus Baumwolle können wir den fiesen Flecken jedoch mithilfe von Spüli zu Leibe rücken. Träufeln Sie etwas von dem Mittel auf die verschmutzten Stellen und spülen Sie es im Anschluss mit Wasser wieder aus. Danach wie gewohnt in der Waschmaschine waschen. Hinweis: Bitte nie bei Seide oder anderen empfindlichen Materialien Spülmittel einsetzen. 

Im Video: 10 praktische Tricks fürs Badezimmer

Fettflecken auf dem Boden wegmachen

In der Garage treten zum Beispiel häufiger Ölflecken auf dem Boden auf. Hierbei ist Spülmittel ein wahres Wundermittel im Kampf gegen die Flecken. Verteilen Sie etwas davon auf dem Fleck und arbeiten Sie es mit einer Bürste ein. Nun etwas Wasser hinzufügen und die betroffene Stelle weiter bearbeiten. Im Anschluss gut mit Wasser abspülen und sich über einen sauberen Boden freuen. 

>> Auch spannend: Das können Sie mit Backpulver säubern

Den Küchenmixer reinigen

Einen Mixer nach dem Gebrauch wieder sauber zu bekommen, ist extrem mühselig. Ganz fix geht's aber mithilfe von Spülmittel. Einfach den Mixer bis zur Hälfte mit Wasser füllen, ein paar Tropfen Spüli hineinträufeln und den Mixer für ein paar Sekunden laufen lassen. Im Anschluss mit klarem Wasser ausspülen und abtrocknen. 

>> 10 geniale Küchentipps

Brillengläser zum Strahlen bringen

Fettige und verschmutzte Brillengläser bekommen Sie ganz einfach mit einem Tropfen Spülmittel sauber. Eine erbsengroße Menge auf die Gläser geben und mit warmem Wasser gründlich wieder abspülen. Brille abtrocknen und sich über strahlende Gläser freien.

Make-up-Schwämmchen reinigen

Schwämmchen, die Sie zum Auftragen von Make-up und Co. benutzen, sollten Sie regelmäßig reinigen. Hierfür eine Schale mit Wasser und ein paar Tropfen Spülmittel vorbereiten und die Schwämmchen darin einweichen. Im Anschluss gut unter klarem Wasser ausspülen und fertig!

Die Toilette putzen

Sie wollen das Bad putzen, haben aber keinen Kloreiniger mehr im Haus? Kein Problem! Einfach ein paar Tropfen Spülmittel in die Kloschüssel geben und die Toilette wie gewohnt putzen. Dieses reinigt genauso gut!

Backpulver
Backpulver ist nicht nur zum Backen geeignet, das Triebmittel erweist sich auch als nützlicher kleiner Helfer im Haushalt. 4 Dinge, die Sie mit Backpulver...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...