5 immergrüne Pflanzen für den Garten

5 immergrüne Pflanzen für den Garten

Immergrüne Pflanzen behalten fast das ganze Jahr über ihre Blätter und erfreuen uns auch im Winter mit ihrer frischen Farbe. Wir sagen Ihnen, welche Pflanzen dazugehören.

Lust auf Pflanzen im Garten, die beinahe das ganze Jahr über wunderbar grün bleiben? Immergrüne Pflanzen behalten im Winter nämlich ihre Blätter und ersetzen ihr altes Laub erst im Frühjahr. Hier kommen 5 beliebte Exemplare.

5 immergrüne Pflanzen für den Garten

Efeu

Die Kletterpflanze rankt sich an vielen Häusern, Mauern und Zäunen hoch. Sie sieht nicht nur wunderbar verwunschen aus, sie ist noch dazu das ganze Jahr lang grün. 

>> Die besten Schatten-Pflanzen

Kirschlorbeer 

Hecken aus Kirschlorbeer sind ebenfalls in vielen Gärten zu finden. Kein Wunder, schließlich sind sie äußerst pflegeleicht und behalten ihre Blätter auch in der kalten Jahreszeit. Somit eignen sie sich prima als Sichtschutz.

Bambus

Bambus dient in vielen Gärten als Begrenzung für den Gartenteich oder als Sichtschutz zu den Nachbarn hin. Er ist eine recht anspruchslose Pflanze aus der Familie der Gräser und behält sein frisches grünes Laub auch im Winter.

Fichte

Dieser Nadelbaum gehört zu den Favoriten unter den immergrünen Bäumen. Die Fichte kann bis zu 20 Meter hoch und viele Hundert Jahre alt werden.

Thuja

Auch die Thujahecke ist ein wahrer Gartenklassiker. Thujas trotzen sogar Frost und bleiben in der kalten Jahreszeit grün. Sie sind absolut blickdicht und benötigen so gut wie keine Pflege. Es verwundert uns daher nicht, dass diese Pflanze so verbreitet ist.

Tatsächlich – nicht nur unsere Haut kann bei zu viel Sonneneinstrahlung verbrennen. Auch unsere Pflanzen können einen Sonnenbrand erleiden. Woran Sie dies...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...