4. Dezember 2020
Raclette mit Speckkartoffeln – das Rezept

Raclette mit Speckkartoffeln – das Rezept

Es ist wieder diese Zeit, in der wir eifrig unsere Raclette-Pfännchen aufheizen und mit hochroten Köpfen brutzeln, bis die Festtagsbäuche gefüllt sind. Ein besonders leckeres Raclette-Rezept mit Speckkartoffeln möchten wir Ihnen deswegen an dieser Stelle kredenzen!

Tolles Silvester-Rezept: Raclette mit Speckkartoffeln

Raclette mit Speckkartoffeln
© FOODkiss
leicht

Zutaten

  • 24 kleine Kartoffeln (ca. 1 kg)
  • Salz
  • 100 g Blauschimmelkäse
  • 200 g Raclettekäse (in Scheiben)
  • 100 g milder Schnittkäse (z.B. Edamer, Emmentaler oder Ziegengouda)
  • 100 g eingelegte Silberzwiebeln
  • 100 g Cornichons
  • 100 g eingelegte Rote-Bete-Kugeln
  • 24 dünne Scheiben Frühstücksspeck
  • 2 EL Öl

Zubereitung

  1. Kartoffeln in Salzwasser 15–20 Min. weich kochen. Abgießen und etwas abkühlen lassen.
  2. Den Blauschimmelkäse in Scheiben schneiden und mit dem Raclette- und dem Schnittkäse auf Tellern oder einer Platte anrichten. Silberzwiebeln, Cornichons und Rote Bete auf Schälchen verteilen.
  3. Um jede Kartoffel eine Speckscheibe wickeln und je 3 Kartoffeln auf einen Spieß stecken. In einer Pfanne im Öl auf beiden Seiten ca. 2 Min. anbraten.
  4. Den Käse in den Raclettepfännchen schmelzen und die Kartoffelspieße und das sauer eingelegte Gemüse dazu servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 Pro 100 g
Energie3,125 kJ
747 kcal
Fett47.0 g
Kohlehydrate46.0 g
Eiweiß31.5 g
Es ist wieder Raclettesaison! Ganz besonders zu Weihnachten oder Silvester lassen wir uns das beliebte Pfännchengericht schmecken. Wir verraten, wie Sie...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...