4. November 2020
Apfelkuchen mit Pudding und Krokantstreuseln

Apfelkuchen mit Pudding und Krokantstreuseln

Ein ganzes Blech voller Glück – der Apfelkuchen mit Pudding und Krokantstreuseln ist ein richtiger Seelenwärmer und kann jetzt gar nicht oft genug auf den Tisch kommen. Hier kommt das Rezept!

Apfelkuchen mit Pudding und Krokantstreuseln

Apfelkuchen mit Pudding und Krokantstreuseln
© FOODkiss
Apfelkuchen mit Pudding und Krokantstreuseln
Ein ganzes Blech voller Glück – der Apfelkuchen mit Pudding und Krokantstreuseln ist ein richtiger Seelenwärmer und kann jetzt gar nicht oft genug auf den Tisch kommen. 
 
Rezept Apfelkuchen mit Pudding und Krokantstreuseln>>

Streusel, Äpfel und dazwischen Vanillepudding – bei diesem Kuchen bekommt man nur das Beste auf den Teller. Ein wunderbarer Herbstkuchen, der Sie begeistern wird. Viel Spaß beim Nachbacken!

100 Minuten
40 Minuten
leicht

Zutaten

für 20 Portionen
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
  • 1⁄2 l Milch
  • 6 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 kg Äpfel
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 125 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g flüssige Butter
  • 40 g Haselnusskrokant
  • Fett und Mehl für das Backblech
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

Zubereitung

  1. Für den Belag den Vanillepudding nach Packungsanweisung mit dem Zucker, dem Vanillezucker, aber mit nur 1⁄2 l Milch zubereiten. Direkt mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen, dann das Ei unterrühren.
  2. Für den Boden alle Zutaten in der Küchenmaschine zu einem glatten Mürbeteig verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt 30 Min. kühl stellen.
  3. Die Äpfel für den Belag waschen, schälen, vierteln, entkernen und blättrig schneiden. Den Teig direkt auf einem mit Backpapier belegten tiefen Backblech ausrollen, dabei einen kleinen Rand formen. Den Pudding darauf verstreichen, dann die Äpfel daraufgeben.
  4. Für die Streusel Mehl, Zucker, Butter und Haselnusskrokant verkneten und mit den Fingern über die Äpfel bröseln. Mit dem Bourbon-Vanillezucker bestreuen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 170°C knapp 1 Std. backen. Falls die Streusel zu dunkel werden, gegen Ende der Backzeit locker mit Alufolie abdecken. Den Kuchen nach Belieben vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 Pro 100 g
Energie1,251 kJ
299 kcal
Fett12.0 g
Kohlehydrate42.0 g
Eiweiß4.0 g
Lade weitere Inhalte ...