17. Januar 2021
Schnell einschlafen: Mit diesem Trick klappt es in 2 Minuten

Schnell einschlafen: Mit diesem Trick klappt es in 2 Minuten

Sie haben abends Probleme dabei, in den Schlaf zu finden? Wir verraten Ihnen einen alten Soldaten-Trick, mit dem Sie es innerhalb von zwei Minuten schaffen, einzuschlafen.

Abends wachzuliegen, obwohl man eigentlich schlafen möchte, ist eine Qual. Vor allem, wenn der Uhrzeiger immer bedrohlicher vorrückt, und man weiß, dass man in wenigen Stunden wieder aufstehen muss. Doch was hilft gegen Einschlafprobleme?
Wir verraten Ihnen einen alten Trick aus dem zweiten Weltkrieg. Diesen verwendeten die Soldaten, um trotz allen Erlebnissen schnell in den Schlaf zu finden, um am nächsten Tag ausgeruht zu sein.

Auch spannend: Mit Socken schlafen – diese Auswirkungen hat es auf Ihre Gesundheit >>

Innerhalb von 2 Minuten einschlafen mit diesem Trick

Und so geht‘s:

  1. Legen Sie sich ins Bett, legen Sie die Hände in den Schoß.
  2. Entspannen Sie nun bewusst Ihre Gesichtsmuskulatur: Zuerst die Zunge, dann den Kiefer, dann die Augen.
  3. Halten Sie Ihre Augen locker – nicht angespannt – geschlossen.
  4. Entspannen Sie nun Ihre Schultern und den Nacken. Lassen Sie alles fallen.
  5. Spannen Sie jetzt einmal kurz Ihren Armbizeps an und lassen Sie ihn anschließend locker.
  6. Führen Sie dieselbe An- und Entspannungsübung mit Ihren Händen durch.
  7. Nun atmen Sie tief in Ihrem Bauch ein und entspannen dabei Ihre Brust.
  8. Nun Spannen Sie Ihre Beine an, bevor Sie sie ganz locker lassen. Das gleiche tun Sie mit Ihren Füßen.

Nun sollte Ihr Körper komplett entspannt sein und sich ganz schwer anfühlen. Der Schlaf ist nun nur noch ein Katzensprung entfernt. Wichtig jetzt: Nicht mehr nachdenken! Das führt automatisch zu Muskelanspannungen. Denken Sie an schöne, ruhige Dinge wie einen warmen Strand oder einen ruhigen See. Sie werden sehen – innerhalb von kürzester Zeit sind Sie im Land der Träume!

Zimmerpflanzen Schlafqualität
Dass Pflanzen gut für die Luftqualität in unserer Wohnung sind, ist den meisten bekannt. Diese Eigenschaft können wir aber auch ganz gezielt nutzen: für einen...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...