Gesundheit: Corona - so stärken Sie Ihr Immunsystem

So stärken Sie Ihr Immunsystem

Ein starkes Immunsystem ist jetzt besonders wichtig, damit der Körper dem Coronavirus sowie der Jahreszeiten bedingten Influenza etwas entgegenzusetzen hat. Wir sagen, wie Sie Ihre Abwehr jetzt richtig boosten.

Heiße Zitrone - Corona und Influenza: So stärken Sie Ihr Immunsystem
© Pixabay
So stärken Sie Ihr Immunsystem

Corona und Influenza: So stärken Sie Ihre Abwehrkräfte

1. Abstand halten - wie die Influenza wird auch Corona durch Tröpfcheninfektion übertragen. Momentan gilt ein Mindestabstand von 1,5 Meter, besser 2 Meter. Je weiter, desto besser!

2. Hände waschen - auch hier ist mehr, mehr. Händewaschen ist entscheidend, um eine Ansteckung zu vermeiden. Achten Sie vor allem darauf, dass Sie sich nicht ständig mit den Händen durchs Gesicht gehen.

3. Mundschutz tragen - sofern erhältlich. In geschlossenen Räumen halten sich die Tröpfchen einige Zeit in der Luft, was besonders für Risikopatienten, die weiterhin zur Arbeit gehen müssen, problematisch sein kann. Handschuhe können Sie anziehen, wenn Sie dadurch vermeiden, sich mit den Händen durchs Gesicht zu fahren. Oder Sie einer Arbeit nachgehen, bei der sie zum Schutz gehören.

Hier Atemschutzmasken bestellen

Beachten Sie: Augrund der großen Nachfrage kann es zu Lieferverzögerungen kommen.

4. Ausgewogene Ernährung - sorgen Sie für eine abwechslungsreiche, vitaminreiche Kost. Kohl beispielsweise enthält viel Vitamin C - oder bereiten Sie einen Rohkostsalat aus Möhren und Äpfeln, einen Schuss Zitronensaft und etwas Leinöl zu, mehr Vitamin-Power geht kaum.

5. Wechselduschen - mit dem Wechsel von Heiß und Kalt stärken Sie das Immunsystem von außen. Auch wenn es Überwindung kostet: Wenn der Körper abgehärtet ist, dann ist er zu grippalen Hochzeiten weniger anfällig.

6. Regelmäßige Spaziergänge - gehen Sie an die frische Luft, egal wie das Wetter ist - derzeit dürfen wir uns noch an der frischen Luft bewegen. Folgen Sie dabei den aktuellen Vorgaben seitens der Bundregierung (Stand 22. März: Zu zweit oder innerhalb der Familie - also einem Personenkreis, mit dem Sie täglich zusammenleben.) Halten Sie dabei Abstand zu anderen Personen! Frische Luft ist für unser Immunsystem immens wichtig, ebenso für die Psyche und natürlich für den ganzen Bewegungsapparat.

7. Halten Sie sich in der kalten Jahreszeit warm - ziehen Sie wettergerechte Kleidung an und trinken Sie ausreichend, am besten Heißgetränke wie Tee. Probieren Sie auch unser Schrankwasser-Rezept, dass mit Ingwer und Zitrone viel Vitamin C enthält und daher gut für die Abwehrkräfte insgesamt ist.

Eine Schwangerschaft bringt große Veränderungen mit sich, was viele Frauen dazu bewegt, ihre Lebensweise und ihre Ernährung zu überdenken. Zu beachten sind...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...