1. Juni 2021
Biologisches Alter reduzieren: Drei Jahre jünger in 8 Wochen

Biologisches Alter reduzieren: Drei Jahre jünger in 8 Wochen

Einen Zaubertrank für die ewige Jugend gibt es zwar nicht – jedoch hat eine Studie nun herausgefunden, mit welcher Taktik Sie Ihr biologisches Alter mit sofortiger Wirkung reduzieren können.

Unseren Körper um ein paar Jahre verjüngen? Das wäre nicht nur optisch schmeichelhaft, sondern besonders für unsere Gesundheit von Vorteil. Wie eine Studie nun herausgefunden hat, können wir unser biologisches Alter tatsächlich um ganze drei Jahre reduzieren – und das innerhalb von nur 8 Wochen.

Gesunder Lebensstil verjüngt sofort

Dass eine gesunde Ernährung und Bewegung wichtig für unsere Gesundheit ist, wissen wohl alle. Jedoch scheint der Einfluss unseres Lebensstils auf das Altern unseres Körpers noch größer zu sein, als gedacht. Eine neue Untersuchung der McGill University in Kanada liefert erstmals den wissenschaftlichen Beweis, dass die Optimierung unseres Lebensstils eine sofortige Reduzierung des biologischen Alters bewirken kann.

Studie: 3 Jahre jünger in 8 Wochen

Untersucht wurden 43 Probanden im Alter von 50 bis 72 Jahren. Das 8 Wochen lange Programm optimierte die Ernährung, den Schlaf, die Bewegung und die Entspannung der Studienteilnehmer. Zusätzlich wurden Probiotika und Nährstoffe verabreicht.

Die genaue Behandlung wurde speziell auf einen bestimmten biologischen Mechanismus abgestimmt, die sogenannte DNA-Methylierung. Diese hat einen besonders großen Einfluss auf unser biologisches Alter. Gewisse Nahrungsmittel stellen die Bausteine für diesen Vorgang im Körper bereit und haben deshalb tatsächlich einen verjüngenden Effekt.

So hatten die Probanden nach 8 Wochen im Vergleich zur Kontrollgruppe ein drei Jahre jüngeres biologisches Alter.

Biologisches Alter reduzieren mit diesen Lebensmitteln

Wer seinen Körper also gern um ein, zwei Jährchen verjüngen möchte, der kann auch Zuhause selbst aktiv werden. Achten Sie auf ausreichend Bewegung im Alltag, frische Luft und eine ausgewogene, gesunde Ernährung. Auch Stress sollten Sie entgegenwirken, indem Sie sich einen Ausgleich suchen, der Sie alltäglich entspannt.

In der Ernährung können Sie zusätzlich auf sogenannte „epigenetische“ Lebensmittel setzen. Diese haben den besagten positiven Einfluss auf unser biologisches Alter. Verjüngende Lebensmittel sind beispielsweise:

  • Blattgemüse
  • Erbsen
  • Bohnen
  • Sonnenblumenkerne
  • Brot
  • Eier
  • Salat
  • Erdnüsse
  • Leber
  • Spinat
  • Knoblauch
  • Tofu
  • Huhn
  • Rindfleisch
  • Fisch
Medikamente zur Blutverdünnung haben oft viele Nebenwirkungen. Stattdessen können Sie auf natürliche, schonende Alternativen setzen: Manche Lebensmittel haben...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...