11. September 2012
Mollie makes: Mini-Geldbeutel

Mollie Makes: Trendige Mini-Geldbörse

Ohne Moos nichts los? Fehlanzeige! Clevere Kleinanleger investieren jetzt in kleine Geldbeutel, denn die sind supersüß, fix fertig und kosten nicht die Welt...

Mollie makes: Trendiger Mini-Geldbeutel

Ein Stoffrest (im Vintage-Stil oder Liberty-Print) und ein verregneter Nachmittag genügen – schon sind Sie um diesen kleinen Schatz reicher. I

deal sind leichte Baumwollstoffe, robustere Vertreter können das Anbringen des Bügels erschweren. Auch schön: ein unifarbener Oberstoff und ein bunt gemustertes Futter für den Wow-Effekt.

In Sachen Muster schwören wir momentan auf japanisch inspirierte Prints, Streifen oder Polka-Dots. Die fertige Börse ist stolze neun Zentimeter hoch. Wenn’s ein Geschenk sein soll, unbedingt ein Cent-Stück hineingeben, denn das bringt Glück!

Material:

  • 30 x 30 cm hübschen Baumwollstoff
  • 30 x 30 cm Futterstoff
  • 30 x 30 cm Bügelvlies zum Stabilisieren
  • passendes Garn
  • Metallbügel 10 cm (Außenlänge)
  • Papierkordel
  • Klebstoff (z. B. HT2)
  • Schere
Lade weitere Inhalte ...