Nagellack-Trends 2022: Wir lieben jetzt die natürliche Clean Manicure

Nagellack-Trends 2022: Wir lieben jetzt die natürliche Clean Manicure

Sie mögen es natürlich, möchten aber dennoch, dass Ihre Nägel schön und gepflegt aussehen? Dann werden Sie den neuen Maniküre-Trend lieben. In diesem Herbst verzichten wir auf lange Fake-Nails und auffällige Designs. Wir verraten Ihnen, wie die Clean Manicure funktioniert.

Was ist die Clean Manicure?

Der neue Nagel-Trend des Herbstes lautet Clean Manicure! Der Name bezieht sich auf den puristischen, dezenten Look. Bei dieser Maniküre geht es darum, den natürlichen Nagel positiv hervorzuheben und besonders gepflegt erscheinen zu lassen. Das Nageldesign basiert auf der dem beliebten „No Make-up“-Trend, der ebenfalls auf Natürlichkeit setzt und lediglich vorhandene Features zart hervorhebt.

Dezent und pur: So sieht die Clean Manicure aus

Bei der Clean Manicure handelt es sich nicht um einen reinen Nageldesign-Trend, sondern eben um eine vollständige Maniküre. Hierbei wird nämlich das Augenmerk auf die Pflege des Naturnagels gesetzt, um ihn so gut wie möglich zu optimieren, bevor er mit einem dezenten Nageldesign ergänzt wird.

Clean Manicure: So klappt der natürliche Nagel-Trend zu Hause

Die Claean Manicure selbst zu machen, bringt besonders Spaß – denn hier vereint sich pflegende Me-Time mit spaßigem Styling. Zuerst geht es an eine grundlegende Maniküre:

  1. Entfernen Sie alten Nagellack und weichen Sie Ihre Hände für etwa fünf Minuten in lauwarmem Wasser ein.
  2. Peelen Sie Ihre Hände nun mit einem sanften Produkt, um abgestorbene Hautschuppen zu entfernen.
  3. Reinigen Sie Ihre Nägel – falls Sie diese etwas länger lassen möchten – gründlich von der Unterseite mit der Spitze einer Feile oder einer Handbürste.
  4. Anschließend schieben Sie Ihre Nagelhaut mit einem Nagelhautschieber sanft und vorsichtig zu den Seiten zurück.

Jetzt geht es an das Design:

  1. Tragen Sie zuerst einen schützenden, durchsichtigen Unterlack auf. Bei brüchigen, dünnen Nägeln wählen Sie gerne einen dicken, extra schützenden Coat.
  2. Nun wählen Sie Ihren Nagellack – dabei sollte es sich um eine zarte Naturfarbe handeln, durch die Ihr Nagel weiterhin durchblitzt. Das könnte ein leichtes Rosé sein, Nude, ein milchiges Weiß oder auch durchsichtiger Lack.

Schon haben Sie einen natürlichen Look, der Ihre Nägel ganz nach dem No Make-up-Vorbild wunderbar gepflegt und stylisch wirken lässt.

Diese neue Maniküre ist jetzt der Hingucker auf unseren Nägeln. Wenn Sie neue Nagel-Designs lieben, sollten Sie die Pearl Nails nicht verpassen.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...