Hausmittel: 5 schnelle Tipps gegen Augenringe

5 schnelle Tipps gegen Augenringe

Die Nacht war wieder zu kurz und beim morgendlichen Blick in den Spiegel fallen Ihnen dunkle Augenschatten auf? Wir verraten fünf effektive Hausmittel, die sofort gegen Augenringe helfen und die Sie garantiert auch bei sich zuhause haben.

Zwei Frauen mit Gurkenscheiben auf den Augen
© iStock
Wir haben hilfreiche SOS-Tipps gegen dunkle Ränder unter den Augen.

Diese Hausmittel wirken effektiv gegen Augenringe

Gurkenscheiben

Der Klassiker hilft tatsächlich gegen geschwollene Augen, denn Gurken haben eine abschwellende Wirkung. Sie versorgen zudem die empfindliche dünne Haut um die Augen herum mit viel Feuchtigkeit.



Tipp: Unbedingt frisch geschnittene Gurkenscheiben verwenden und diese für ungefähr 10 Minuten auf die geschlossenen Augen legen.

Grüner Tee

Der Tee soll entzündungshemmend wirken, weshalb er sich ideal für geschwollene Augen eignet. Außerdem beugen die im grünen Tee enthaltenen Antioxidantien der Hautalterung vor und das Vitamin K im Tee hellt die dunklen Ringe auf.



Tipp: Lassen Sie zwei Teebeutel für ein paar Minuten in warmem Wasser durchziehen. Jetzt wandern die Teebeutel für etwa 20 Minuten in den Kühlschrank, damit sie gut abgekühlt sind, bevor Sie sich diese auf die Augen legen.

Kartoffeln gegen Augenränder

Die tolle Knolle enthält verschiedene Mineralien und Vitamine, die eine aufhellende Wirkung auf die Haut um unsere Augen haben sollen.



Tipp: Schneiden Sie eine noch rohe Kartoffel in dünne Scheiben. Diese geben Sie für eine Viertelstunde auf Ihre Augen. Im Anschluss die Augenpartie kurz mit Wasser abspülen, da die stärkehaltige Kartoffel klebrige Reste im Gesicht hinterlassen kann.




Der gute alte Teelöffel-Trick

Gerade, wenn Sie häufiger mit Augenringen zu kämpfen haben, können Sie als vorbeugende Maßnahme einfach abends einen Löffel in den Gefrierschrank legen. Kälte wirkt abschwellend, denn die Blutgefäße ziehen sich zusammen und die Ringe unter den Augen werden schwächer.

Tipp: Am nächsten Morgen den Löffel anhauchen oder kurz zwischen den Händen reiben, damit er nicht mehr ganz so kalt ist. Fühlt er sich angenehm kühl an, legen Sie ihn sich auf die geschlossenen Augen . 

Mandelöl gegen dunkle Schatten unter den Augen

Auch Mandelöl sagt Augenschatten den Kampf an. Massieren Sie vorsichtig etwas Öl in die Haut der unteren Augenpartie ein. Hier gibt‘s ein gut bewertetes veganes Mandelöl. Achten Sie aber darauf, dass das Mandelöl nicht in die Augen gelangt.

Tipp: Dabei am Besten von innen nach außen vorgehen.

Augenlider grundieren - Wir verraten Ihnen wie Sie mit einfachen Tricks ihre Schlupflider kaschieren und ihre Augen größer schminken können
Schlupflider schminken, aber wie? Wir verraten Ihnen, wie Sie mit einfachen Tricks ihre Schlupflider kaschieren und ihre Augen größer schminken können.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...