11. Februar 2021
“Let's Dance" ohne Massimo Sinató

“Let's Dance" ohne Massimo Sinató

Fans und das gesamte "Let's Dance"-Team müssen dieses Jahr stark sein, denn "Let's Dance" findet ohne seinen Star-Tänzer Massimo Sinató statt. Die Gründe und wer als Ersatz kommt!

Massimo Sinató – der Star-Tänzer

"Let's Dance" ohne Massimo? Das kann man sich kaum vorstellen – so ist der 40-jährige Sohn eines Italieners und einer Deutschen praktisch der Übertänzer in der beliebten Tanzshow. Die Promis schätzen sich glücklich, wenn sie ihn als Partner bekommen, denn dann stehen die Chancen auf einen Sieg hoch: 2020 holte er die begehrte Trophäe zusammen mit Zirkustochter Lili Paul-Roncalli und 2010 mit Model Sophia Thomalla. Dazu gewann er die Profi-Challenge 2019 mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

"Massimo Sinató ist leider nicht dabei in dieser Staffel" - warum?

Dies verkündete Juror Joachim Llambi (56) jüngst in einem Video-Post auf Instagram. Der Grund ist ganz privater Natur, denn Massimo und seine Ehefrau, Moderatorin Rebecca Mir (29), werden das erste Mal Eltern. "Die beiden, er und Rebecca, haben entschieden, dass Massimo bei seiner Frau bleibt. Auch natürlich coronabedingt", sagte Llambi außerdem. Eine Entscheidung, die das Team von "Let's Dance" verstehen würde.

Wer kommt für Massimo?

Joachim Llambi verriet auf Instagram auch, wer für Massimo dieses Jahr kommt: Es ist Vadim Garbuzov, der bereits viermal für "Let's Dance" das Tanzbein geschwungen hat. "Letztes Jahr ist er sogar 'Dancing Star' in Österreich geworden und dieses Jahr versucht er das wieder bei uns in Deutschland."

Ein Hoffnungsschimmer

Dennoch will Massimo Sinató für seine Fans da sein, denn die Eröffnungsshow geht natürlich nicht ohne den Ehrentanz mit Vorjahressiegern Lili Paul-Roncalli. Das ist zumindest ein kleiner Trost, sich von Massimo und Lili nochmals verzaubern zu lassen. Start von "Let's Dance" 2021 ist am 26. Februar.

 

Victoria Swarovski
Seit mittlerweile 14 Staffeln zählt die Tanzshow „Let's Dance" zu den Highlights im Abendprogramm. Ein Ende? Ist nicht in Sicht. Auch nicht für die Sticheleien...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...