4. Mai 2021
Königin Máxima: ZDFzeit zeigt Dokumentation über ihr Leben

Königin Máxima: ZDFzeit zeigt Dokumentation über ihr Leben

Die bürgerliche Königin Máxima gehört zu den beliebtesten Royals der Welt. Doch wie tickt die Königin privat und wo wuchs sie auf? ZDFzeit zeigt eine spannende Dokumentation über Máximas Leben.

Königin Maxima
© ZDF/Gregor Fischer
Die bürgerliche Máxima wuchs in Buenos Aires auf.

Anlässlich des 50. Geburtstages von Königin Máxima beleuchtet die "ZDFzeit"-Doku "Mensch Máxima! – Krone, Kinder und Karriere" das bewegte Leben der Königin. Freunde und Wegbegleiter erzählen, wie Máxima zu dem Menschen wurde, der sie heute ist und wie sie tickt. Außerdem wird ein exklusives Interview mit Máxima zu sehen sein.

Königin Máxima: Doku über ihr Leben im ZDF

Am 17. Mai 1971 wurde Máxima in Buenos Aires geboren und wuchs in bürgerlichen Verhältnissen auf. Die Armut in den Elendsvierteln von Buenos Aires war für Máxima einer der Gründe, Wirtschaftswissenschaften zu studieren, um etwas gegen die Armut unternehmen zu können. Heute steht sie bei wichtigen Gipfeltreffen mit auf der Rednerliste, etwa bei der UN-Vollversammlung oder beim W20-Treffen der einflussreichsten Wirtschaftsfrauen. Die Doku zeigt, wie Máxima es dorthin geschafft hat.

Wann läuft die ZDFzeit-Dokumentation im TV?

Seit 2013 repräsentieren Máxima und ihr Mann König Willem-Alexander das Königreich. Im Gegensatz zu ihrem Mann liebt sie den großen Auftritt. Willem-Alexander scheint dies nicht zu stören, schließlich profitiert er vom Charisma seiner Frau.
 Viele spannende Fakten über das niederländische Königshaus erwarten uns am 4. Mai um 20:15 Uhr auf dem ZDF. Oder auch jetzt schon in der ZDF Mediathek!

Diana und Charles
Sie war die Prinzessin der Herzen und eine wahre Fashion-Ikone. Die Rede ist natürlich von Prinzessin Diana (†)! Wir haben ihre schönsten Looks herausgesucht....
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...