4. August 2021
Katrin Müller-Hohenstein: So tickt die Moderatorin privat

Katrin Müller-Hohenstein: So tickt die Sportstudio-Moderatorin privat

Das ZDF-Sportstudio ohne Katrin Müller-Hohenstein? Schwer vorstellbar! Die ehemalige Radio-Moderatorin hat schon über 200 Folgen moderiert und ist vom Bildschirm nicht mehr wegzudenken. Was die 56-Jährige sonst noch bewegt, verraten wir hier!

Katrin Müller-Hohenstein gehört zum Fußball einfach dazu. Bevor der Ball beim ZDF jedoch ins Rollen kam, moderierte die 56-Jährige rund 4000 Radiosendungen für Sender wie Antenne Bayern oder Bayern 1. 2006 - ohne jegliche Fernseherfahrung - wurde sie schließlich zur Sportstudio-Moderatorin ernannt. Mit Erfolg. Denn Müller-Hohenstein moderiert die Sendung bis heute. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Jochen Breyer wurde Müller-Hohenstein zuletzt als beste Sportmoderatorin ausgezeichnet. Was die Moderatorin abseits des Studios bewegt? Eine ganze Menge! 

Katrin Müller-Hohenstein: So tickt die Sportstudio-Moderatorin privat

Ihre Kinderstube

Katrin Müller-Hohenstein, auch unter ihrem Künstlernamen KMH bekannt, wurde am 2. August 1965 in Erlangen geboren. Sie ist die Tochter von Klaus Müller-Hohenstein und Ulrike Müller-Hohenstein. Nach ihrem Abitur am Emil-von-Behring-Gymnasium in Spardorf studierte Katrin Müller-Hohenstein Theaterwissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen. Dieses schloss die Moderatorin jedoch nie ab.

Ihr liebstes Ausflugsziel ist eine Parkbank

Ja, richtig gelesen. Aber natürlich nicht irgendeine! Zu Weihnachten "schenkte" Müller-Hohenstein ihren Eltern eine öffentliche Parkbank im Englischen Garten in München. Nach einer Spende an die Schlösser- und Seenverwaltung wurde die besagte Bank restauriert und trägt seither eine Plakette mit den Kosenamen der Eltern: Mauseschwanz und Minou. Die Parkbank gilt als regelmäßiges Ausflugsziel der Familie.

Sie kann gefährlich werden...

Katrin Müller-Hohenstein spielt leidenschaftlich gerne Tennis und macht Judo. Sie ist sogar Trägerin des braunen Gürtels – hat also ein paar Tricks auf Lager. Auch auf der Gitarre macht ihr so schnell niemand etwas vor. Die 56-Jährige spielte das Instrument in ihrer Jugend ganze 10 Jahre lang. Gesangstechnisch stellte sich Katrin Müller-Hohenstein 2021 in der vierten Staffel der Show "The Masked Singer" dem Publikum. Als Schwein verkleidet überraschte Sie sowohl Publikum als auch Jury mit ihren gesanglichen Einlagen. Es wurde zuvor über Senta Berger, Maria Furtwängler oder Iris Berben gerätselt.

Auch interessant: Robin Gosens  der Nationalspieler im Porträt>>

Sie ist ein Sparfuchs

Die Moderatorin lebt privat ziemlich sparsam. Das verriet Sie in einem Interview mit Scalable Capital: "Ich war schon als Kind ziemlich genügsam. Und das ist eigentlich so geblieben. Neulich habe ich meine Laufschuhe ausrangiert, da schauten vorne schon die Zehen raus – total durchgewetzt. Ich gehe auch so gut wie nie shoppen, obwohl ich seit 25 Jahren in München lebe und man hier sehr gut einkaufen kann. Ich könnte mir manchmal etwas mehr gönnen, aber das macht mich nicht glücklich", so die Moderatorin. Ihre Form von Glück? Spaziergänge mit Mischlingshündin Lotte und Rasenmähen!

Im Video: Wussten Sie DAS schon über die Sportmoderatorin?

Hat Katrin Müller-Hohenstein einen Freund?

1996 heiratete Katrin Müller-Hohenstein den Radio-Moderator Stefan Parrisius. Der gemeinsame Sohn Niklas kam ein Jahr später auf die Welt. 2007 ließen sich Müller-Hohenstein und Parrisius scheiden. Rosenkrieg? Fehlanzeige! Das Verhältnis zwischen Parrisius und Müller-Hohenstein ist weiterhin sehr freundschaftlich: "Mein Ex-Mann ist meine beste Freundin", so Müller-Hohenstein in einem Interview mit Welt. Ob Katrin Müller-Hohenstein einen Partner hat, ist nicht bekannt. Eines ist jedoch sicher: Mit Stefan Parrisius scheint sie auf alle Fälle einen Freund fürs Leben gefunden zu haben.

Sie liebt ihren Hund

„Familie und Hund – das ist für mich alles“, so Katrin Müller-Hohenstein in einem Interview mit dem Blog Ciao Gianna. Mit ihrer kleinen Mischlingshündin Lotte war die Moderatorin sogar schon im TV. Genauer gesagt bei der VOX-Doku-Show "Der V.I.P. Hundeprofi". Promis und ihre Hunde bestreiten die toughe Hundeschule und ihre Regeln dort gemeinsam.

Ina Müller gilt als eine der beliebtesten Moderatorinnen im deutschen TV, was ihr Privatleben angeht, hüllt sie sich jedoch gerne in Schweigen. Wir haben...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...