9. September 2015
Häkelanleitung: Glitzerloop

Häkelanleitung für modischen Glitzerloop

Dass Schals nicht nur warm halten, sondern auch noch toll aussehen können, beweist dieser Schal in Glitzer-Optik. Diese Häkelanleitung zeigt Ihnen, wie es geht - also nichts wie ran an die Häkelnadeln!

Strickanleitung für modischen Glitzerloop
© GU
Häkelanleitung für modischen Glitzerloop
Material:
  • Schurwollgarn (100 % Merinowolle, Lauflänge 80 m/50 g), 200 g in Schwarz (A), z.B. Bingo von Lana Grossa
  • Mischgarn (72 % Mohair, 21 % Nylon, 7 % Lurex, Lauflänge 167 m/25 g), 100 g in Schwarz-Silber (B), z.B. Splendid von Lana Grossa
  • Häkelnadel Nr. 7
Fertige Größe:
Höhe 33 cm, Umfang 160 cm
Machenprobe, Lm-Bögen, Nadel Nr. 7:
Doppelfaden aus Garn A und B: 3 Lm-Bögen
(B) und 5 Lm-Bögen (H) = 10×10 cm
Damit es glitzet: Häkeln Sie mit einem Doppelfaden aus den Garnen Bingo (A) und Splendid (B)
Anleitung:

01 Von der Kette zur Runde

Beginnen Sie mit einer Kette aus 147 Luftmaschen (Lm). Diese mit 1 Kettmasche (Ktm) in die 1. Lm zur Runde schließen.

02 Muster

Der Loop wird in Spiralrunden gehäkelt, daher die folgenden Runden nicht mit 1 Ktm schließen.
1. RUNDE: *4 Lm, 2 Lm der Vorreihe auslassen, in die 3. Lm eine feste Masche (fM)*; die Sequenz zwischen den Sternchen (*) bis zum Ende der Runde 48-mal wiederholen; mit 4 Lm und 1 fM um den 1. Lm-Bogen der Runde enden (= 49 Lm-Bögen). Ab nun folgende Sequenz fortlaufend wiederholen: *4 Lm, 1 fM um den Lm-Bogen der Vorreihe*.

03 Abschluss

Gu Schals und Mützen häkeln
© GU
Buchtipp: Werfen Sie auch einen Blick in das passende Buch und stöbern Sie nach weiteren tollen Strickideen - es lohnt sich!
Beenden Sie den Loop, sobald eine Gesamthöhe um den 1. Lm-Bogen der Runde schließen. Dann schneiden Sie den Doppelfaden ab und ziehen ihn durch die letzte Schlinge. Jetzt nur noch alle Fäden vernähen – fertig ist das Schmuckstück von 33 cm erreicht ist. Die letzte Runde mit 1 Ktm!

Tipp: Und falls Sie für die nächste Party die passende Netztasche brauchen, haben Sie diese auch im Nu gehäkelt: Gehen Sie wie beim Loop vor, doch arbeiten Sie nur über 30 Maschen und bis zu einer Gesamthöhe von 45 cm. Dann mit 5 cm festen Maschen enden, wobei Sie 3 feste Maschen in jeden Lm-Bogen häkeln. Die untere Kante zusammennähen. Nun noch ein ca. 3 cm breites und 150 cm langes Band aus festen Maschen häkeln – fertig!

Strickanleitungen: Strickschrift richtig lesen
Was steht da? Strickschrift ist für Anfänger nicht leicht zu lesen. Wir entwirren daher einmal die Stricksprache und sagen, wie Sie Strickanleitungen richtig...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...