Strick-Duo Mütze und Tuch

Kuschel-Kombi aus Mütze und Tuch

Das weiche Schal-Mützen-Duo wird im sogenannten Dornröschenmuster gestrickt – ein Lochmuster, das sich einfach nacharbeiten lässt. Edel wirken das Dreieckstuch und die Beenie-Mütze durch den schönen silbrig-grauen Farbton. Zusammen sind sie zwei ideale Begleiter durch kalte Wintertage.

Strick-Duo Mütze und Tuch
© Petra Obermueller / Lana Grossa
Kuschel-Kombi aus Mütze und Tuch

Dreieckstuch und Mütze - Alpaca Peru 200

Material:
Lana Grossa Alpaca Peru 200 (100 % Alpaka, Lauflänge 200 m/50 g); 300 g Hellgrau (Fb 218); Stricknadeln Nr. 3,5, Spielstricknadeln Nr. 3,5.

Glatt li: In Rd immer li. Kraus re: In Rd 1 Rd re, 1 Rd li im Wechsel. Großes Dornröschenmuster: In R, M-Zahl teilbar durch 4 + 2 Randm:
1. R = Hinr: Alle M li. 2. R = Rückr: Randm, * 3 M re zusstr., aus 1 M 3 M herausstr (= 1 M re, 1 Mre verschränkt, 1 M re),ab* stets wdh., Randm.3.R: Alle M li. 4.R: Alle M re.5.R: Alle M li.6. R: Randm, * aus 1 M 3 M herausstr (= 1 M re, 1 M re verschränkt, 1Mre), 3 M re zusstr., ab* stets wdh., Randm. 7.R: Alle M li. 8.R: Alle M re. Die 1. – 8. R stets wdh. In Rd, M-Zahl teilbar durch 4: 1. Rd: Alle M li. 2. Rd: * 3 M li zusstr., aus 1 M 3 M herausstr (= 1 M li, 1 M li verschränkt, 1 M li), ab* stets wdh. 3.–5.Rd: Alle M li.6. Rd: * aus 1 M 3 M herausstr (= 1 M li, 1 M li verschränkt, 1 M li), 3 M li zusstr.,ab* stets wdh. 7.und 8.Rd: Alle M li. Die 1.–8.Rd stets wdh.

Maschenprobe:
Großes Dornröschenmuster mit Nadeln Nr. 3,5: 22,5 M und 29 R/Rd = 10 x 10 cm.

Dreieckstuch:
Dreiecktuch, 224 cm Breite x 85 cm Höhe: 10 M mit Nadeln Nr. 3,5 anschlagen und im großen Dornröschenmuster str. Für die Seitenschrägen 62x je 4 M beids. zun., dafür am rechten Rand in jeder 3. und 7. Muster-R sowie am linken Rand in jeder 4. und 8. Muster- R jeweils 4 M dazu anschlagen= 506 M. Danach alle M locker abk.

Fertigstellung:
Teil spannen, anfeuchten und trocknen lassen.

Mütze:
Mütze, Kopfumfang 48 bis 50 (52 bis 54 – 56 bis 58) cm: 108 (116 – 124) M mit den Spielstricknadeln Nr. 3,5 anschlagen, M gleichmäßig auf 4 Nadeln verteilen = 27 (29 – 31) M pro Nadel und 2,5 cm kraus re str., dabei in der letzten Rd gleichmäßig verteilt 24 M zun. = 132 (140 – 148) M. Dann im großen Dornröschenmuster weiterarb. In 15 (16,5 – 18) cm Gesamthöhe glatt li weiterarb., dabei in der 1. Rd gleichmäßig verteilt 20 M abn. = 112 (120 – 128) M. In der folg. 4.Rd gleichmäßig verteilt 16 (20–24) Mabn.=96 (100 – 104) M. In der folg. 3. Rd gleichmäßig verteilt 16 (20 – 24) M abn. = 80 M. In der folg. 2. Rd gleichmäßig verteilt 20 M abn. = 60M.In der folg. Rd gleichmäßig verteilt 20 Mabn.=40M. Nun in der folg. Rd stets 2 M li zusstr. = 20 M. Die restl. 20 M mit dem Faden zusammenziehen.

Download

Was steht da? Strickschrift ist für Anfänger nicht leicht zu lesen. Wir entwirren daher einmal die Stricksprache und sagen, wie Sie Strickanleitungen richtig...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...