Mode-Hack: So verrutschen schulterfreie Kleidungsstücke nie mehr

Mode-Hack: So verrutschen schulterfreie Kleidungsstücke nie mehr

Ein schulterfreies Kleid oder Oberteil setzt im Sommer gebräunte Haut in Szene. Das Problem? Wir ziehen ständig daran herum, um es an der richtigen Stellen zu haben. Wir kennen da einen Trick, der dies überflüssig macht. 

Off-Shoulder im Sommer tragen 

Im Sommer ist auch wieder Zeit für schicke schulterfreie Teile, die eine perfekte Balance zwischen süß und sexy sind. Allerdings tendieren die Kleidungsstücke dazu, ständig nach oben zu rutschen, wenn Sie die Arme heben und somit nicht an Ort und Stelle zu bleiben. Das kann ganz schön nerven und den Tragekomfort mindern. Zum Glück kennen wir da einen Trick, mit dem Sie sich nie mehr Gedanken darüber machen müssen und ganz entspannt sogar Radfahren und andere körperliche Betätigungen meistern. In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung verraten wir, wie es funktioniert. 

Lesen Sie auch, wie das Kleid nicht mehr hochrutscht >> 

So gelingt der Mode-Hack in wenigen Schritten 

  1. Zunächst benötigen Sie zwei Haargummis und vier Sicherheitsnadeln. Die Haargummis dürfen dabei beliebig groß und farbig sein, denn von diesen wird nichts zu sehen sein.
  2. Befestigen Sie jeweils zwei Sicherheitsnadeln an einem Haargummi, und zwar an den gegenüberliegenden Seiten. 
  3. Jetzt kommt der entscheidende Schritt. Befestigen Sie die Konstruktion an dem Kleidungsstück, indem Sie eine der geöffneten Sicherheitsnadeln jeweils vorne und hinten an dem Gummizug des Teils und auf beiden Seiten befestigen. Diese sollten sich etwa auf Achselhöhe befinden.
  4. Wenn Sie das Teil anziehen, müssen Sie darauf achten, dass sich das Gummi unter den Achseln befinden. Es wird das Kleidungsstück in Zukunft daran hindern, nach oben zu rutschen. 

So stylen Sie Off-Shoulder-Oberteile 

Schulterfreie Teile verdienen einen Platz im Scheinwerferlicht und sollten daher lieber mit schlichten Basics kombiniert werden. Verzichten Sie außerdem auf einen Minirock oder zu knappe Hotpants, da Sie durch diese Kombination zu viel Haut zeigen könnten. Aufpimpen können Sie die Kleidungsstücke mit Schmuck in Form von auffälligen Ohrringen oder Ketten. 

Im Video: Trägerlose BHs – Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Sommerkleid
Eine kleine Böe und zack ist es passiert, das Kleid flattert wild im Wind und entblößt, was Sie eigentlich lieber nicht zeigen möchten. Jetzt, wo die...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...