Beauty-Ikonen

Beauty-Ikonen

Ausstrahlung, Schönheit, Stil und Esprit – sieben Beauty-Expertinnen verraten uns, wer für sie die Nummer eins unter den VIPs ist.

Salma Hayek
© Getty Images
Beauty-Ikonen

„Salma Hayeks Dekolleté ist ein Blickfang“

Martina Drewing (48), Inhaberin der gleichnamigen PR-Agentur

„Ihr persönliches Kennzeichen? Pure Weiblichkeit. Abgesehen davon, dass Salma Hayek eine natürliche Schönheit ist, verkörpert sie für mich ein kompromisslos sinnliches Frauenbild. Das passt wunderbar zu uns ,Fortysomethings‘, zu Frauen in meinem Alter, die selbstbewusst zu ihrer Feminität stehen. Ich finde Salmas Ausstrahlung einfach atemberaubend. Sie wirkt auch bei Galas mit ihrem natürlichen Make-up fast ungeschminkt. Ihr Look ist sexy auf niveau volle Art. Am besten gefällt sie mir im eng anliegenden Dress. Nichts bringt ihre aufregende Figur mit dem knackigen De kolleté und den üppigen Kurven besser zur Geltung. Außerdem steht sie im Gegensatz zu vielen anderen Celebrities zu ihren Rundungen!“

FÜR SIE-Tipps für ein tolles Dekolleté:

  • 1 Mit Lifting-Effekt: „Bust-Performance Gel“, Payot, ca. 38 Euro.
  • 2 Strafft und beruhigt: „4711 Acqua Colonia Juniper Berry & Marjoram Body Oil“, Mäurer & Wirtz, ca. 20 Euro.
  • 3 Glättet: „3 Lab Perfect Neck Cream“, ca. 110 Euro

Barbara Schöneberger

„Barbara hat traumhaft schönes Haar“

Stefanie Tröger (30), Beauty-PR, RPM – revolutions per minute

„Ihre Leichtigkeit imponiert mir. Barbara Schöneberger akzeptiert sich so, wie sie ist – eine befreiende Einstellung! Dazu gehört auch, dass sie privat mal ungeschminkt auf die Straße geht. Barbara hasst Betonfrisuren. Alles muss immer ganz locker und leicht fallen. Sie hat natürlich auch tolle Locken, um die sie jede Frau beneidet. Zum ersten Mal habe ich sie 2010 bei einem Beauty-Shooting ,Fünf Looks an einem Tag‘ für Wellaflex getroffen. Ein straffes Programm. Barbara war trotzdem bestens gelaunt. Am schönsten finde ich sie mit dramatischem Make-up, das ihre ausdrucksvollen Augen noch betont, und Lippen im Nude-Look. Einen Bad Hair Day überspielt Barbara übrigens mit strengem Knoten am Hinterkopf und großen Ohrringen.“

FÜR SIE-Tipps für glänzendes Haar:

  • 1 Regeneriert: „Elixir Revitalisant“, La Biosthétique, ca. 27 Euro.
  • 2 Gibt Halt und Schimmer: „Wellaflex Glanz-Haarlack“, ca. 3 Euro.
  • 3 Reinigt sanft: „Oil Shampoo“, Shu Uemura, ca. 45 Euro

Jane Fonda

„Jane Fonda – für mich eine Gänsehaut-Frau“

Heike Leder (41), PR-Chefin beim Kosmetik-Konzern L’Oréal Paris

„Ihr Charisma hat mich umgehauen, als ich sie vor ein paar Jahren in Cannes zum ersten Mal live gesehen habe. Im November habe ich Jane bei einem Beauty-Event in Paris wiedergetroffen. Superschlank im Minirock war sie strahlender Mittelpunkt – und das mit 74 Jahren! Jobbedingt sehe ich oft schöne Promi-Frauen, aber Jane ist mein Favorit. Sie hat mehr Power als viele Jüngere und scheinbar endlose Energie. Ein Blickfang sind ihre schönen lebendigen Augen. Übrigens steht sie zu einer Beauty-OP, die sie vor Jahren machen ließ, mittlerweile aber bereut. Heute würde sie darauf verzichten. Ihr tägliches Pflegeritual, damit die Haut morgens schnell frisch aussieht: eine feucht-warme Kompresse fünf Minuten auf das Gesicht legen und Feuchtigkeitscreme auftragen. Was sie anderen Frauen gern rät: Guter Sex macht schöne Haut!“

FÜR SIE-Tipps für mehr Charisma:

  • 1 „Eight Hour Hand“, Arden, ca. 14 Euro.
  • 2 „Color Riche Anti Age“ Lipstick, L’Oréal Paris, ca. 11 Euro.
  • 3 Chypre-Blumenduft „Life Threads“, La Prairie, ca. 98 Euro

Caroline von Monaco

„Caroline von Monaco ist die Anmut in Person“

Ursula Hartlieb (50), Director Public Relations von Nobilis Fragrances

„In meiner Teenagerzeit war Caroline das, was man heute als ,Vorzeige-Frau‘ bezeichnet – der Star aller Magazine. Ihr makelloses Gesicht, auch ungeschminkt unfassbar schön, hatte einfach den ,Glow‘. Selbst in legerem Outfit strahlte sie immer eine besondere Eleganz und Anmut aus. Ich finde vor allem ihren Brauenbogen wundervoll – ein toller Akzent, den dunkelhaarige Frauen ja von Natur aus haben. Auch heute noch sieht ihre Haut wundervoll aus, zeigt für mich keinerlei Spuren von Botox und wirkt unglaublich gepflegt. Das ist mir besonders wichtig, weil ich selbst extrem viel Wert auf Hautpflege lege. Sie ist nie überschminkt, setzt beim Make-up fast immer auf Natürlichkeit, mit betonten Augen und dezent getönten, leicht glänzenden Lippen. Bilder ihrer Tochter Charlotte lösen bei mir oft ein richtiges Déjà-vu-Feeling aus. Es ist, als wären es Bilder von Caroline aus den 70ern.“

FÜR SIE-Tipps für mehr Ausstrahlung:

  • 1 Soft-Lippenstift „Burberry Lip Mist“, ca. 28 Euro.
  • 2 „Radiance Lift Serum“, Stendhal, ca. 79 Euro.
  • 3 „Advanced Night Repair“, Lauder, ca. 67 Euro

Diane Kruger

„Diane Kruger hat das perfekte Make-up-Gesicht“

Iris Martin (46), Make-up-Artist bei der Firma Astor

„Egal wo Diane auftritt – sie sieht immer perfekt aus. Ich liebe ihren Sinn für Make-up und Mode. Für mich ist sie eine Stil-Ikone. Was mich besonders fasziniert: Sie sieht edel und graziös aus, verliert aber nie ihre natürliche Ausstrahlung. Das gilt sowohl für ihr Make-up als auch für die Mode, die sie trägt. Ihr Gesicht ist ideal zum Schminken. Es hat eine leicht viereckige Form mit tollen Proportionen und eignet sich deshalb gut für viele unterschiedliche Make-up-Looks. Mein Favorit für Diane: softe Smokey Eyes und roséfarbene Lippen. Überhaupt gefällt sie mir persönlich am allerbesten, wenn sie pastellige, sanfte Farben trägt. Besonders frisch und jung wirkt sie, wenn sie ihre Wangen mit Rouge in einem zarten Koralle-Pink betont. Dianes Markenzeichen: ein modernes Hautbild. Sie benutzt eine ganz leichte Foundation, mit der ihre Haut aussieht, als käme sie gerade von einem langen Spaziergang zurück und wäre völlig ungeschminkt.“

FÜR SIE-Tipps für den Nude-Look:

  • 1 Glitzernde Farbe für die Nägel: „It’s Snowtime“, Anny, ca. 10 Euro.
  • 2 Zaubert rosige Wangen: „Skin Match Trio Blush“, Astor, ca. 10 Euro.
  • 3 Glanz-Lidschatten „Palette 5 Couleurs 841 Garden Roses“, Dior, ca. 55 Euro

Meryl Streep

„Meryl Streep hat keine Angst vor dem Alter“

Claudia Knecht (32), Marketing-Leitung bei Lierac

„Im Gegensatz zu vielen anderen Hollywood- Stars hat Meryl keine Angst vor dem Älterwerden. Das liegt sicher auch daran, dass sie so natürlich und lebendig ist. Sie selbst hat mal gesagt, dass sie sich weder als hübsch noch als Celebrity empfindet, sondern als Hausfrau, die in ihrer Freizeit Filme dreht. Dabei war sie gerade Januar-Covergirl der amerikanischen ,Vogue‘ – und das mit 62! Das Einzige, was sie stört, ist ihre Nase, die sie zu groß findet, allerdings niemals operieren lassen würde. Mir imponiert ihr Lebensmotto: ,Nicht an Falten denken, sondern die schönen Dinge des Lebens genießen.‘ Obwohl Meryl nicht dem typischen Hollywood-Beauty-Ideal entspricht, ist sie für mich eine charismatische Schönheit. Bei den Critics-Choice-Awards letztes Jahr stach sie mit ihrem schlichten Make-up und Styling sogar Sandra Bullock und Bradley Cooper aus.“

FÜR SIE-Tipps gegen Fältchen:

  • 1 „Luminescence Serum“, Lierac, ca. 59 Euro.
  • 2 „Masque Crème Magique“, Eisenberg, ca. 89 Euro.
  • 3 Creme „Hyaluron- Filler Tag“, Eucerin, ca. 19 Euro

Cate Blanchett

„Cate Blanchett ist eine wandelbare Schönheit“

Claudia Hermanns (44), Inhaberin der Agentur PR Hermanns

„Auch wenn sie keine klassische Beauty ist – in meinen Augen ist Cate einfach wunderschön. Ich liebe ihre Mischung aus Charakterstärke und Zartheit. Dieser unverwechselbare Mix zeigt sich auch in ihrem Styling. Cate hat immer eine ganz zarte, makellose, fast elfenbeinfarbene Haut – auch wenn da sicher viel Make-up und Schmeichel-Licht im Spiel sind. Dazu schminkt sie ihre Lippen oft in kräftigem Rot. Ab und zu kopiere ich diesen Look, stelle aber jedes Mal fest, dass es mir an ihr viel besser gefällt. Ihre Vielseitigkeit ist verblüffend. Mal wirkt sie richtig streng, dann wieder ist sie lässiger Hippie. Cate Blanchett hat für mich die perfekte Ausstrahlung einer modernen, starken und zugleich sensiblen Frau. Sie hat ein wunderschönes strahlendes Lächeln, das ihren elfenhaften Typ ganz irdisch und sympathisch macht.“

FÜR SIE-Tipps für den Porzellanteint:

  • 1 „Youth Code Luminizer“ Serum, L’Oréal Paris, ca. 14 Euro.
  • 2 „Météorites Teint Rosé“ Puder, Guerlain, ca. 45 Euro.
  • 3 „Teint Radiance“, YSL, ca. 44 Euro
Wenn Sie einem Model oder Rockstar privat begegenen, werden sie aber Augen machen. Denn von den gestylten Bildern des roten Teppichs ist ungeschminkt nicht mehr...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...