Kratzer aus Sonnenbrille entfernen mit diesen 3 Hausmitteln

Kratzer aus Sonnenbrille entfernen mit diesen 3 Hausmitteln

Kratzer in der schönen, teuren Sonnenbrille? Mit ein paar Tricks können Sie diese selbst wieder entfernen. Wir verraten Ihnen, welche Hausmittel gegen Kratzer in Sonnenbrillen helfen.

Kratzer in Sonnenbrille? Diese Hausmittel entfernen Schrammen

Sonnenbrillen sind im Sommer einfach ein Muss. Sie schützen nicht nur unsere Augen vor zu hellem Licht, sondern kommen auch in stylischen Designs daher und werten einfach jedes Outfit auf. Um sie griffbereit zu haben, tragen wir sie ständig mit uns herum.

Doch durch all diesen Gebrauch kann es früher oder später zu Kratzern in der schönen Brille kommen. Besonders ärgerlich ist das, wenn die Sonnenbrille viel Geld gekostet hat. Zum Glück gibt es jedoch den ein oder anderen Tipp, um die Brille zu retten. Wir verraten Ihnen, welche Hausmittel Kratzer in Sonnenbrillen wieder ausbessern.

1. Backpulver

Backpulver ist wirklich ein Allrounder, wenn es um Haushaltstricks geht. Das günstige Mittel kann sogar dabei helfen, kleine Kratzer von der Sonnenbrille zu entfernen. Mischen Sie dazu Backpulver im gleichen Verhältnis mit Wasser. Mit einem Wattepad tragen Sie die Lösung auf dem betroffenen Sonnenbrillenglas in kreisenden Bewegungen auf – dabei auf keinen Fall zu doll drücken. Die Masse füllt die kleinen Kratzer unmerklich auf. Die Reste des Pulvers waschen Sie anschließend mit Wasser ab und polieren die Brille dann mit einem weichen Tuch.

2. Zahnpasta

Auch mit Zahnpasta lassen sich Kratzer effektiv und günstig ausfüllen. Dafür brauchen Sie eine weiße Zahnpasta ohne Stückchen. Geben Sie eine erbsengroße Menge auf ein Wattepad und reiben Sie damit in kreisenden Bewegungen über die beschädigte Stelle, für mindestens 10 Sekunden. Anschließend die Sonnenbrille mit kaltem Wasser abspülen.

3. Möbelpolitur

Poliermittel für Möbel eignen sich ebenfalls dafür, kleine Kratzer in der Sonnenbrille selbst auszubessern. Geben Sie eine kleine Menge des Politurmittels auf ein Wattepad und reiben Sie in kreisenden Bewegungen über die zerkratzte Oberfläche. Tun Sie dies so lange, bis Sie keine Kratzer mehr sehen können. Nun mit einem sauberen, weichen Tuch drüberpolieren.

Wann Sie eine neue Brille kaufen sollten

Sind die Kratzer sehr tief oder zahlreich vorhanden, sollten Sie sich lieber eine neue Sonnenbrille zulegen. Denn in diesem Fall können die Kratzer sogar gesundheitsschädigend werden. Etwa, wenn die wertvolle UV-Schutzschicht abgeblättert ist und so das Licht den Augen schadet. Bei vielen Kratzern kann sich außerdem die Lichtstreuung verändern, unsere Augen irritieren und so Kopfschmerzen hervorrufen.

Im Video: Tipps für den Sonnenbrillen-Kauf

Schluckauf
Wir kennen es alle! Schluckauf ist einfach nervig und oft anstrengend. Wir verraten Ihnen, wie das Hicksen entsteht und welche Hausmittel helfen. 
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...