10. Januar 2022
5 Dinge im Haushalt, die man mit Speisestärke reinigen kann

5 Dinge im Haushalt, die man mit Speisestärke reinigen kann

Speisestärke ist nicht nur zum Backen gut. Was man damit noch so alles im Haushalt machen kann, lesen Sie hier.

Ob zum Binden von Soßen und Suppen oder dem Verfeinern von Gebäck, Speisestärke ist zum Backen und Kochen oft unerlässlich. Doch sie kann noch viel mehr!

5 Dinge im Haushalt, die man mit Speisestärke reinigen kann

1. Silber polieren

Früher oder später wird das Tafelsilber glanzlos und verfärbt sich. Mithilfe einer Mixtur aus Wasser und Speisestärke verleihen Sie dem Besteck jedoch wieder seinen alten Glanz. Verrühren Sie die Stärke und ein wenig Wasser zu einer Paste. Damit das Silber einreiben und im Anschluss mit einem weichen Baumwolltuch entfernen. Die Paste wirkt wie eine sanfte Politur, die das Silberbesteck wieder zum Strahlen bringt.

>> Silberschmuck reinigen: Die besten Tipps

2. Flecken entfernen

Ob Blut-, Kugelschreiber- oder Fettflecken: Speisestärke kann gegen sie alle eingesetzt werden. Einfach eine Mischung aus Wasser und Stärke erstellen. Bei Textilien auf den Fleck geben und einreiben. Kurz einwirken lassen und dann ab damit in die Waschmaschine. Bei Fettflecken auf dem Boden die Stärke-Mixtur nach 15 Minuten mit einem feuchten Lappen wegwischen und die Stelle danach abtrocknen.

Der Fleck ist noch da? Hier gibt's einen Fleckentferner >>

3. Fenster putzen

Keinen Glasreiniger im Haus und die Scheiben sind ordentlich verschmutzt? Schnappen Sie sich einfach etwas Speisestärke, damit werden die Fenster genauso schön sauber, denn die Stärke besitzt fettlösende Eigenschaften. Geben Sie 1 EL der Stärke in 500 ml warmes Wasser. Dazu kommen jetzt noch 50 ml Tafelessig. Diese Mischung können Sie bei Bedarf noch in eine alte Sprühflasche füllen und damit die Scheiben reinigen. Dann mit einem feuchten Tuch darübergehen und danach die Fenster trockenwischen.

Tipp: Dieser Haushaltstrick funktioniert übrigens auch bei Spiegeln!

>> Speisestärke gibt es hier zu kaufen

4. Spielkarten wieder neuen Glanz verleihen

Durch die Benutzung werden Spielkarten oft schmuddelig und unansehnlich. Was jedoch hilft ist Speisestärke, diese in eine Plastiktüte füllen und dann die Karten dazulegen. Schütteln Sie die Tüte kräftig durch und reiben Sie von außen daran. So entsteht ein Peeling-Effekt, der den Schmutz auf den Karten beseitigt. Nachdem Sie die Karten aus der Tüte genommen haben brauchen Sie diese nur noch kurz mit einem sauberen Tuch abzuwischen und der Schmutz ist weg.

5. Knoten lösen

Die Schnürsenkel Ihrer Schuhe haben sich verheddert? Dann schnappen Sie sich etwas Stärke und streuen Sie diese großzügig auf die betroffene Stelle. Jetzt werden die Schürsenkel wieder gleitfähiger und Knoten lassen sich leichter wieder entfernen. Was für ein genialer Trick!

Im Video: Backblech schonend reinigen

Die Toilette zu säubern gehört sicher nicht zu unseren Lieblingsbeschäftigungen. Damit Sie Ihre Zeit nicht mit ewigem Geschrubbe verschwenden, probieren Sie mal...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...