5-Minuten-Frisuren zum Nachstylen: Das ist diesen Herbst im Trend

5-Minuten-Frisuren zum Nachstylen: Das ist diesen Herbst im Trend

Welche Frisuren sind diesen Herbst angesagt und wie stylt man sie? Wir haben die drei coolsten und am schnellsten zu stylenden Trend-Frisuren für den Herbst 2020 für Sie herausgesucht. Und das Beste: Alle Frisuren lassen sich ganz fix und unkompliziert nachzaubern!

Trendfrisur: Baby Braids

Die schmalen geflochtenen Zöpfchen, auch Braids genannt, aus den 90er Jahren sind zurück! Diese Frisur ist wirklich super schnell gezaubert und man sieht sie momentan verstärkt auf Instagram, Facebook oder Tiktok. Im Gegensatz zu anderen Flechtfrisuren, sind die Braids ganz schnell gemacht. Alles, was Sie tun müssen ist, sowohl links als auch rechts vorne eine ca. 3 cm breite Strähne abzuteilen. Diese zu schmalen Zöpfen flechten und mit kleinen Haargummis zusammenbinden. Die Frisur steht übrigens allen: sowohl Kurz- als auch Langhaarigen! 

Zeitaufwand: 2 Minuten.


Hoher Pferdeschwanz mit Schwung

Diese Trendfrisur erinnert uns an die 50er Jahre, erlebte aber auch schon in den 90ern ein Riesen-Comeback. Nun sehen wir sie wieder vermehrt auf Social Media. Auch diese Frisur können wir schnell und easy nachstylen. Wer lockige oder wellige Haare hat, sollte diese zunächst vorher glätten. Dann die Haare zu einem hohen Pferdeschwanz binden und anschließend die Haarenden mit einem Glätteisen nach außen drehen. Haarspray drauf – und fertig ist die trendige Frisur! Alternativ können wir unsere Haare auch gleich beim Föhnen mit einer Rundbürste nach außen föhnen.



Tipp: Verwenden Sie ein süßes buntes Scrunchie und wickeln Sie es um den Zopf. Hier gibt's ein Scrunchie mit angesagtem Leo-Muster.

Zeitaufwand: Je nachdem, ob Sie vorher glätten müssen oder nicht, zwischen 3 und 10 Minuten.


Kim Kardashian macht's vor! So sieht der stylische Pferdeschwanz mit Twist aus:

Haartrend: Halfie Hair

Diese Trendfrisur ist Ihnen in den letzten Wochen bestimmt auch schon auf der Straße aufgefallen. Die Haare werden dabei offen getragen, in Kombination mit einem hohen Dutt oder Pferdeschwanz. Das Styling dieser Frisur dauert nur ein paar Sekunden, weshalb sie sich großer Beliebtheit erfreut. Weiterer Vorteil: Die Haare müssen dafür nicht frisch gewaschen sein. Trennen Sie einfach links und rechts einen Teil der oberen Haarpartie ab und binden Sie diese auf der gewünschten Höhe mit einem Haargummi zusammen. Auch hier können Sie zusätzlich wieder ein Scrunchie oder ein hübsches Tuch verwenden, um die Frisur aufzupeppen. Jetzt noch vorn ein paar Strähnchen herauszupfen - that's it!

Zeitaufwand: Unter einer Minute!

Bloggerin Ana Johnson trägt hier die stylische Frisur "Halfie Hair mit einem bunten Tuch in den Haaren!

Heidi Klum mit angesagter Pony-Frisur
An dieser angesagten Frisur kommt gerade niemand vorbei und auch die Promis lieben sie. Wir erklären Ihnen, warum die Pony-Frisur "Sweeping Fringe" so...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...