29. April 2021
5 Beauty-Geheimnisse von Audrey Hepburn, die Sie kennen sollten

5 Beauty-Geheimnisse von Audrey Hepburn, die Sie kennen sollten

Audrey Hepburn gilt eine als der bekanntesten Schönheitsikonen aller Zeiten. Da macht es doch nur Sinn, sich einmal ihre Beauty-Empfehlungen genauer anzuschauen – diese sind nämlich nach wie vor brandaktuell! Hier kommen 5 Beauty-Geheimnisse von Audrey Hepburn, die wir uns abgucken sollten.

5 Beauty-Tipps von Audrey Hepburn, die wir uns abgucken sollten

Die Ikone Audrey Hepburn war bekannt für ihre perfektionierte Beauty-Routine: Von eigens für sie hergestellten Haarmasken bis hin zum alltäglichen Sonnenschutz – die Schauspielerin hatte den Bogen damals schon raus. Wir haben einen Blick auf ihre Beauty-Geheimnisse geworfen und finden: Diese Tipps sind nicht nur immer noch aktuell, sondern gehören vor allem in unser alltägliches Beauty-Repertoire. Diese 5 Beauty-Empfehlungen von Audrey Hepburn sollten Sie unbedingt kennen!

Makellose Wimpern

Audrey Hepburn Cat-Eye-Look ist besonders berühmt! Mit dem klassischen Eyeliner betonte sie ihre mandelförmigen Augen stets perfekt. Dabei hatte die Beauty-Ikone einen Trick auf Lager, der auch ihre Wimpern makellos, lang und voluminös erschienen ließ: Nach dem Auftragen des Mascaras trennte sie ihre Wimpern noch einmal mithilfe einer Pinzette. Klingt zwar ein klein wenig zeitaufwändig, ist die Arbeit aber in jedem Fall wert! Für klumpenfreie, endlos erscheinende Wimpern.

Starke Augenbrauen

Was wir erst seit ein paar Jahren hypen, perfektionierte Audrey Hepburn bereits in den 50er Jahren: Volle, definierte Augenbrauen. Die Schauspielerin war von Natur aus mit starken, dunklen Augenbrauen gesegnet, intensivierte den Look jedoch mithilfe von Brauenstift und Co. Der Look ist einfach ein absoluter Klassiker und definitiv nachahmenswert!

Alltäglicher Sonnenschutz

Sonneneinstrahlung sorgt für vorzeitige Hautalterung und lässt somit schneller Falten entstehen. Das ist mittlerweile bei allen angekommen – jedoch existiert immer noch das Schönheitsideal der braungebrannten Sommerhaut.

Audrey Hepburn setzte ihre Priorität der Gesundheit zuliebe und wurde dafür mit einer straffen, reinen Haut belohnt. Um sich optimal zu schützen, trug sie jeden Tag Sonnenschutz auf. Auch wir sollten – im Winter wie im Sommer – zumindest eine Feuchtigkeitspflege mit Lichtschutzfaktor tragen.

Gewissenhaftes Abschminken

Audrey Hepburn achtete sehr darauf, jeden Abend ihr Make-up gründlich zu entfernen. Die Schauspielerin habe am Theater mit eigenen Augen gesehen, was es für die Haut bedeutete, wenn man sich nicht gründlich abschminkt. Während sie damals auf Wasser und Seife setzte, wissen wir es heute besser: Ein mildes Waschgel und Abschminke-Lösung ist ideal, um Pickel und Unreinheiten vorzubeugen.

Gesunder Lifestyle

Schon vor Jahrzehnten war der Kamera-Schönheit klar, dass eine makellose Haut nicht nur von der richtigen Pflege kommt. Auch ein gesunder Lifestyle ist essentiell. Deshalb achtete Audrey Hepburn immer darauf, ausreichend zu schlafen, regelmäßig frische Luft zu schnappen sowie die Sonneneinstrahlung auf ein Minimum zu reduzieren. Wie ihr Sohn verriet, hatte Audrey Hepburn außerdem immer eine Flasche Wasser in Reichweite, um gut hydriert zu sein. Auch die Ernährung hatte sie im Blick: Audrey aß besonders viel Obst und Gemüse, während ihr Fleischkonsum sehr überschaubar blieb.

 
Gwen Stefani
Rote Lippen soll man küssen. Aber dass es nicht immer Rot sein muss, sondern es auch andere verführerische Lippenstift-Trends gibt, beweisen diese Stars. Wir...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...