TV-Tipp fürs Wochenende von FunkUhr: Laim und das Hasenherz

TV-Tipp fürs Wochenende von FunkUhr: Laim und das Hasenherz

An diesem Wochenende neu in der ZDF-Mediathek – schauen Sie vorbei!

© ZDF/Michael Marhoffer

TV-Tipp fürs Wochenende von FunkUhr: Laim und das Hasenherz

Kaum hat Lukas Laim (Max Simonischek) seine Mutter beerdigt, muss er auch schon ihren Verpflichtungen nachkommen. So findet er sich widerwillig auf einer Wahlkampfveranstaltung ein.

Er überreicht Minister Kronberger im Auftrag der Verstorbenen einen dicken Spendenscheck. Glücklicherweise ist Laim nicht der Einzige, der sich auf der Veranstaltung langweilt und so lernt er Anna (Marie Leuenberger) kennen.

Doch bevor der Flirt vertieft werden kann, wird Laim zum Dienst gerufen.

Ausgerechnet die 19-jährige Tochter Kronbergers Karoline (Lilia Herrmann) wird vermisst. Und ausgerechnet Laim und Simhandl (Gerhard Wittmann) sollen sie suchen. Laim versucht sich zu weigern, immerhin ist er bei der Mordkommission. Da wird ein totes Mädchen gefunden, auf das Karolines Personenbeschreibung passt.

Laim sucht nach einem Zusammenhang zwischen den beiden Fällen, während sich Kronberger selbst auf die Suche nach seiner Tochter macht. Als Laim herausfindet, was passiert ist und wer hinter dem Mord und den Entführungen steckt, ist es fast zu spät, um Karoline zu retten.

Netflix
Neues Jahr, neues Glück und neue Serien! Wir verraten Ihnen, welche Netflix-Highlights Sie in diesem Jahr nicht verpassen sollten. Ganz vorne mit dabei: Die...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...