26. Februar 2021
"Der Bergdoktor" bricht Quotenrekorde

"Der Bergdoktor" bricht Quotenrekorde

"Der Bergdoktor" mit Hans Sigl als Dr. Martin Gruber bricht den Quotenrekord die zweite Woche in Folge – welche große Show die Folge "Bittere Tränen" auf die hinteren Ränge verbannt hat.

"Der Bergdoktor" – der absolute Publikumsliebling

Hans Sigl als Dr. Martin Gruber nebst Cast scheinen in "Der Bergdoktor" die Herzen der Zuschauer für sich eingenommen zu haben, denn die ZDF-Serie bricht derzeit Quotenrekorde. Laut "DWDL" konnte die Arztserie rund um Dr. Gruber und Team mit der Folge "Bittere Tränen" die höchste Einschaltquote des Tages verzeichnen – und das die zweite Woche infolge! 

Achtung: 5 Fakten über den Bergdoktor, die Sie garantiert noch nicht kannten!

Marktanteil von 22,1 Prozent: "Bergdoktor" hängt "GNTM" ab

Mit ihren Einschaltquoten lässt die beliebte Arztserie andere Serienhits wie "Der Lehrer" und "Magda macht das schon" hinter sich. Die größte Überraschung: "Der Bergdoktor" ist auch beliebter als Heidi Klums "Germany's Next Topmodel"

7,43 Millionen Zuschauer haben sich eingeschaltet, womit die ZDF-Serie zur letzten Woche noch um eine Viertelmillion zulegen konnte – und die meistgesehene Sendung des Tages war. Das macht einen Marktanteil von 22,1 Prozent! Mit einem Marktanteil von 10,7 Prozent unter den 14- bis 49-Jährigen liegt der Anteil ebenfalls über den von RTL-Serien.
 

Seit Kurzem ist Annika Ernst fester Bestandteil der ZDF-Erfolgsserie "Der Bergdoktor" – privat scheint es bei der Schauspielerin allerdings gerade nicht ganz so...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...