Anleitung: Zopfmuster stricken

Anleitung: Einfaches Zopfmuster stricken

Wir zeigen anhand eines Schals, wie Sie ein Zopfmuster stricken können. Nachdem die rechten und linke Maschen aufgenommen worden sind, wird das Strickmuster gezopft.

Zopfmuster stricken Schritt 1
© Andrea Jozwiak
Anleitung: Einfaches Zopfmuster stricken

Anleitung: Einfaches Zopfmuster stricken

Teil 3: Zopfmuster stricken

Schritt 1

Nachdem insgesamt 7 x rechte und linke Maschen aufgenommen worden, beginnt man zu zopfen. Vorerst wird wird eine rechte Masche und eine linke Masche aufgenommen.

Das Video Zopfmuster stricken finden Sie hier>>

Spielen Sie auch unser Stricken Doppeldecker-Spiel:

Zopfmuster stricken Schritt 3
© Andrea Jozwiak
Anleitung: Einfaches Zopfmuster stricken

Schritt 2

Mit einem Nadelspiel oder einer Häkelnadel werden dann die ersten vier Maschen abgenommen.

Zopfmuster stricken Schritt 4
© Andrea Jozwiak
Anleitung: Einfaches Zopfmuster stricken

Schritt 3

Das Nadelspiel oder die Häkelnadel mit den vier aufgenommen Maschen wird im nächsten Schritt beschrieben. Zunächst werden die folgenden Maschen mit der Stricknadel wieder aufgenommen, mit zwei rechten und zwei linken Maschen.

Zopfmuster stricken Schritt 5
© Andrea Jozwiak
Anleitung: Einfaches Zopfmuster stricken

Auf der rechten Nadel befinden sich dann sechs gestrickte Maschen (eine rechte, eine linke, zwei rechte, zwei linke).

Zopfmuster stricken Schritt 5
© Andrea Jozwiak
Anleitung: Einfaches Zopfmuster stricken

Schritt 4

Jetzt wird gezopft: die abgenommenen vier Maschen werden mit der rechten Nadel von dem Nadelspiel oder der Häkelnadel mit zwei rechten und zwei linken Maschen abgenommen. Auf dem Nadelspiel oder der Häkelnadel befinden sich dann keine Maschen mehr, da sie auf die rechte Stricknadel übernommen worden.

Zopfmuster stricken Schritt 7
© Andrea Jozwiak
Anleitung: Einfaches Zopfmuster stricken

Auf der rechten Stricknadel befinden sich jetzt ingesamt zehn Maschen, die letzten vier wurden gezopft.

Zopfmuster stricken Schritt 8
© Andrea Jozwiak
Anleitung: Einfaches Zopfmuster stricken

Schritt 5

Nachdem das erste Mal gezopft wurde, werden wieder zwei rechte und zwei linke Maschen aufgenommen. Für ein Zopfmuster benötigt man also 12 Maschen.

Danach werden wieder vier Maschen auf ein Nadelspiel oder eine Häkelnadel abgenommen. Dann werden wieder zwei rechte, zwei linke Maschen gestrickt. Danach werden die vier abgenommenen Maschen vom Nadelspiel mit zwei rechten und zwei linken Maschen gezopft. Erneut zwei rechte, zwei linke Maschen stricken. Ein weiteres Zopfmuster ist entstanden. Dann wieder vier Maschen auf ein Nadelspiel oder eine Häkelnadel abnehmen. Mit zwei rechten und zwei linken Maschen weiter stricken. Die abgenommen vier Maschen dann wieder mit zwei rechten und zwei linken Maschen auf die rechte Stricknadel zopfen. Der dritte Zopf ist fertig.

Als vorletzten Schritt hat man wieder zwei rechte Maschen und zwei linke Maschen. Danach werden die letzten zwei Maschen zum Schutz gestrickt, indem man jeweils mit einer linken und einer rechten Maschen abstrickt. Das Projekt wird dann umgedreht. Sie stricken dann wieder sieben Reihen mit rechten und linken Maschen. Danach wird wieder gezopft.

Diesen Vorgang wiederholen sie so lange, bis die gewünschte Länge des Strickprojekts entstanden ist.

Das Video Zopfmuster stricken finden Sie hier>>

Was steht da? Strickschrift ist für Anfänger nicht leicht zu lesen. Wir entwirren daher einmal die Stricksprache und sagen, wie Sie Strickanleitungen richtig...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...