Psychologie: 5 Anzeichen, dass Sie eine starke Beziehung haben

Psychologie: 5 Anzeichen, dass Sie eine starke Beziehung haben

Was macht eigentlich eine stabile Partnerschaft aus – und gehört Ihre dazu? Wir verraten Ihnen 5 Anzeichen, an denen Sie merken, dass Ihre Beziehung ziemlich stark ist.

5 Anzeichen für eine stabile Beziehung

Sie lieben Ihren Partner – doch hält Ihre Beziehung wirklich jeder Zerreißprobe stand? Zusammen zu sein und sich viel zu sehen ist nicht alles, was eine starke Partnerschaft ausmacht. Wir verraten, welche Eigenschaften bei Paaren typisch sind, die stabil und langfristig halten.

1. Entscheidungen zusammen treffen

Auch, wenn jeder Einzelne in der Partnerschaft eine eigenständige Person bleibt, werden wichtige Entscheidungen und solche, die beide etwas angehen, gemeinsam getroffen. Das kann von der Anschaffung eines neuen Möbelstückes bis hin zum Jobwechsel reichen. Es zeugt von gegenseitigem Respekt, dem Interesse an den Gefühlen des Anderen und von zuverlässigem Zusammenhalt.

2. Partner verteidigen

Wenn Sie hören, wie jemand schlecht über Ihre bessere Hälfte spricht, stehen Sie nicht still da –geschweige denn davon, gar mitzulästern. Ganz im Gegenteil weckt dies in Ihnen einen Beschützerinstinkt, Sie verteidigen Ihren Schatz vehement! Bis auf Sie selbst und wohl mal seine Familienangehörigen darf keiner ein schlechtes Wort über ihn verlieren.

3. Ansprechperson

Bei Ihrem Partner können Sie ganz Sie selbst sein – und müssen Ihre Gefühle nicht hinterm Berg halten. Wenn es Ihnen schlecht geht, brauchen Sie kein falsches Lächeln aufzusetzen, Ihr Partner schenkt Ihnen Trost. Sie können ganz offen miteinander sein und über alle Probleme sprechen. Natürlich sollte Ihr Liebling kein Therapeuten-Ersatz sein und auch gute Laune sollte genügend Platz bekommen – dennoch ist es äußerst wichtig, sich zu öffnen und miteinander sprechen zu können.

4. Vertrauen

Egal, was Ihnen jemand über Ihren Partner sagen würde – Sie würde so schnell nichts aus der Bahn werfen. Sie vertrauen Ihrem Partner blind und wissen genau, dass er Sie niemals belügen würde. Misstrauen, hinterher schnüffeln und Kontrolle ist nicht nötig, Sie können sich auf Ihren Liebsten zu 100 Prozent verlassen. Das ist nicht nur eine wichtige Basis, damit die Beziehung langfristig funktioniert – so fühlt sich auch Ihre bessere Hälfte bei Ihnen wohl und wertgeschätzt. Ihre Beziehung übersteht alles, solange Sie zusammenhalten und einander nicht aufgeben.

5. Ausgewogene Zeit

Wie viel Zeit Paare zusammen verbringen möchten, ist natürlich individuell – hier gibt es kein Richtig und kein Falsch. Wichtig ist aber, dass Sie einer Meinung sind oder sich zumindest auf einen Kompromiss einigen können. Jeder muss genügend Freiraum bekommen, um sich selbst nicht in der Beziehung zu verlieren. Und auch gemeinsame Quality-Time darf nicht zu kurz kommen. Sie stärkt Nähe, Intimität, Vertrauen und verhindert, dass Sie sich auseinanderleben.

Im Video: Mit diesen Tipps werden Sie ein besserer Zuhörer

Date
Viele Frauen und Männern denken bis heute, dass es beim Dating einen Kodex gibt, an den Sie sich halten müssen. Nur, weil es "schon immer so gemacht" wurde...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...